News RSS-Feed

23.12.2014 IVG Institutional Funds erwirbt ERICUS-CONTOR in Hamburg

Foto: ABG, www.ericus-contor.de
Die IVG Institutional Funds GmbH hat die Landmark-Immobilie „ERICUS-CONTOR“ in Hamburg von einem Konsortium aus ABG Allgemeine Bauträgergesellschaft mbH & Co. Kommanditgesellschaft, mit Sitz in München, Köln und Hamburg, und AVIS Immobilien GmbH, mit Sitz in Hamburg im Rahmen eines Share-Deals nahezu vollständig für einen von ihr gemanagten Immobilienspezialfonds erworben. Das Closing ist noch für 2014 geplant.

Die Immobilie umfasst eine Gesamtmietfläche von rd. 19.000 m² verteilt auf 10 Ober- und zwei Untergeschosse und liegt in zentraler Lage der Hamburger HafenCity. Das Multi-Tenant Gebäude wurde in den Jahren 2011/2012 errichtet und ist an bonitätsstarke Mieter vermietet. Die Immobilie ist mit dem Vorzertifikat DGNB in Gold ausgezeichnet.

Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Die IVG Institutional Funds GmbH wurden bei der Transaktion von Hogan Lovells und Drees & Sommer beraten. Die Verkäufer wurden von BNP Paribas Real Estate GmbH, Wagensonner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB und ALR Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beraten.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!