News RSS-Feed

15.01.2015 Neue Projektentwickler kaufen Geschäftshaus in Düsseldorf

Andreas Bahners und Richard Alexander Schmitz
Nach 18 Jahren als Finanzierungsexperte für gewerbliche Immobilien und Tätigkeit als Deutschlandchef der Berlin Hyp AG sowie Direktor der Stadtsparkasse Düsseldorf verlässt Andreas Bahners (38) die Bankbranche und gründet gemeinsam mit Richard Alexander Schmitz die Projektentwicklungsgesellschaft Bahners & Schmitz GmbH in Düsseldorf.

Richard Alexander Schmitz ist Geschäftsführer der Ralf Schmitz GmbH & Co. KGaA, wo er den Unternehmensbereich Finanzierung, Rechnungswesen, Steuern, Controlling, Versicherungswesen und kaufmännische Wohnungsverwaltung verantwortet.

In der Bahners & Schmitz ist Richard Alexander Schmitz als aktiver Gesellschafter tätig und unterstützt Andreas Bahners in der Auswahl von Projekten, der Entwicklung der Business Cases für die einzelnen Projekte sowie in der Betreuung der Investoren.

Als erstes Objekt wurde das Büro- und Geschäftshaus Graf-Adolf-Str. 61 in der Düsseldorfer Innenstadt erworben. „Mit dem Haus Graf-Adolf-Strasse 61 konnten wir eine geschichtsträchtige Liegenschaft in einer sehr zentralen Düsseldorfer Lage erwerben, die nun behutsam revitalisiert wird“, so Andreas Bahners.

Das als Anton-Röper-Haus bekannte Objekt verfügt über ca. 2.100 m² Gewerbefläche und ist nahezu voll vermietet. Bahners & Schmitz kauft mit Familiy Offices sowie institutionellen Kunden bundesweit wohnwirtschaftliche und gewerbliche Immobilien im Core+/ValueAdd Segment, um diese durch Investitionen und ein aktives Management weiterzuentwickeln. Darüber hinaus werden selektiv Projektentwicklungen durchgeführt.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!