News RSS-Feed

13.08.2015 HanseMerkur kauft Münchner Büro- und Geschäftshaus TRIKOT OFFICE

© Münchner Grund
Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF „HMG Grundwerte Büro Deutschland“ von der Münchner Grund Immobilien Bauträger AG - Member of UBM - das markante, direkt an der Kreuzung Landsberger Straße/Eisenheimerstraße bzw. Friedenheimer Brücke gelegene, Büro- und Geschäftsgebäude TRIKOT OFFICE in München bereits vor Fertigstellung erworben(Wir berichteten bereits).

Das noch im Bau befindliche achtgeschossige Objekt mit einer Mietfläche (oberirdisch) von rund 13.000 Quadratmetern wird Büro-, Dienstleistungs- und Einzelhandelsnutzungen beherbergen. Das für DGNB Silber vorzertifizierte Gebäude wird Ende Oktober 2015 fertiggestellt sein. Im Erdgeschoss und Souterrain erfolgt der Erstbezug durch EDEKA auf einer Fläche von circa 1.500 Quadratmetern, die darüber liegenden Geschosse werden durch unterschiedliche Büronutzer angemietet.

Dazu sagt Lutz Wiemer, Vorstand der HanseMerkur Grundvermögen AG: „Für unsere Spezialfonds suchen wir Bürogebäude an den deutschen Top-7-Standorten. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem TRIKOT OFFICE als erstes Investment für unseren Spezial-AIF ein besonders attraktives Objekt in München erwerben konnten. Jeder, der in Immobilien investiert weiß, wie schwer es ist, sich im Wettbewerb um geeignete Objekte in der bayerischen Landeshauptstadt durchzusetzen.“

„Vom Projekterfolg unseres TRIKOT OFFICE Gebäudes sind wir sehr begeistert“, sagt Münchner Grund Vorstand Thomas Maier. „Besonders freuen wir uns, dass wir das Projekt bereits vor Fertigstellung an die HanseMerkur veräußern konnten. Unsere Projekte werden nachhaltig, nach modernen Standards entwickelt und realisiert. Es zeigt sich, dass wir damit den Anforderungen der Investoren voll und ganz entsprechen.“


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!