News RSS-Feed

07.12.2015 Pandox kauft deutsches Hotelportfolio mit 18 Häusern für 400 Mio. Euro

Das Leonardo Royal Hotel Frankfurt mit 449 Zimmern (Foto: Pandox)
Der Hotelinvestor Pandox AB aus Schweden hat ein Portfolio von Leonardo Hotels mit 18 Objekten in Deutschland gekauft. Das Portfolio beinhaltet 3.415 Zimmer und hat für den Preis von ca. 400 Mio. Euro den Besitzer gewechselt. Verkäufer sind die Leopard Group und Fattal Hotels. Mit Fattal wurden für die Hotels zeitgleich neue Pachtverträge über 25 Jahre abgeschlossen.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!