News RSS-Feed

10.12.2015 Milliardendeal: AccorHotels kauft Fairmont, Raffles und Swissôtel

Foto: AccorHotels
AccorHotels hat gestern bekannt gegeben, dass eine Vereinbarung zum Kauf der FRHI Holding Ltd mit den Brands Fairmont, Raffles und Swissôtel unterschrieben wurde. Damit baut AccorHotels seine Rolle im Luxus-Segment mit rund 155 Hotels und Ressorts aus, darunter 40 in der Entwicklung. Das Unternehmen teilte am Mittwochabend mit, dass AccorHotels für die Übernahme 768 Mio. Euro in bar zahlt. Außerdem werden 46,7 Millionen neue Aktien ausgegeben. Dadurch erreicht die Transaktion ein Volumen von rund 2,6 Mrd. Euro. Die bisherigen FRHI-Miteigentümer, Qatar Investment Authority des Emirates Katar sowie die Investmentgesellschaft Kingdom Holding Company aus Saudi-Arabien, werden zu neuen Accor-Großaktionären.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!