News RSS-Feed

02.03.2017 ACHAT übernimmt Premium-Hotel am Kurpark von Bad Dürkheim

Foto: ACHAT Hotels
Die ACHAT Hotels Deutschland freuen sich über einen weiteren Standort in der Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 01. März 2017 ist die Gruppe auch in der Kur- und Kreisstadt Bad Dürkheim präsent. Die reibungslose Abwicklung, in Zusammenarbeit mit den Eigentümern, ermöglichte die schnellste Übernahme in der Geschichte der ACHAT Hotels. Die ersten Reservierungen sind für den 06. März 2017 möglich. Das Hotel wird in der ACHAT Klassifizierung „Premium“ geführt und ist damit im First-Class- Segment angesiedelt.

Ein Premium-Haus in „grüner“ Bestlage

Das ACHAT Premium Bad Dürkheim hat 89 moderne Zimmer. 12 Tagungsräume für bis zu 220 Gäste bieten ausreichend Platz für Seminare oder private Feiern. Das Restaurant N° 19, ein Schwimmbad sowie die Sauna mit Ruheräumen runden das Angebot ab. Das Hotel liegt direkt am Kurpark und eröffnet somit einen freien Blick ins Grüne. Trotzdem ist das Stadtzentrum nur 3 Gehminuten entfernt. Die hauseigene Tiefgarage hat 63 Stellplätze. Die Hotelkapazität soll mittelfristig auf 128 Zimmer ausgebaut werden.

Bad Dürkheim - ein vielseitiger Standort

Die Nähe zu Mannheim, Karlsruhe und Ludwigshafen machen die Kurstadt auch zu einem beliebten Ort für Großstädter, die Erholung suchen. Am Fuße des Pfälzerwaldes an der Deutschen Weinstraße gelegen, bietet Bad Dürkheim ein abwechslungsreiches Programm für alle Gäste. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Pfarrkirche St. Ludwig und Klosterruine Limburg sowie die Burgruine Hardenberg oder die Salzgrotte.

Mitte März lädt Bad Dürkheim dann zur größten Open Air Weinprobe der Pfalz – die „Weinbergnacht“. Bis zu 800.000 Besucher werden es dann wieder im September, wenn der Bad Dürkheimer Wurstmarkt, das größte Weinfest der Welt, stattfindet.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!