News RSS-Feed

01.06.2017 Hamburg: Becken vermietet die 20.000 m² im Fleet Office II vollständig

Quelle: Becken Development GmbH
Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes des Fleet Offices am Heidenkampsweg in Hamburg hat der deutsche Projektentwickler Becken das gesamte Bürogebäude vollständig vermietet. Ankermieter des Objekts ist eine namhafte Versicherungsgruppe mit einer Mietfläche von 10.000 Quadratmetern.

Insgesamt verfügt das Fleet Office II über rund 20.000 Quadratmeter Büromietfläche und 200 Stellplätze. Weitere Mietverträge wurden mit Bösch Boden Spies GmbH & Co. KG, eprofessional GmbH sowie Igepa group GmbH & Co. KG, Cadmus Rechtsanwälte und SeeFront GmbH abgeschlossen. Weitere Büroflächen wurden an Van Oord vermietet und durch Angermann vermittelt.

Gemeinsam mit Fleet Office I hat Becken insgesamt 30.000 Quadratmeter Bürofläche in der City Süd voll vermietet und fertiggestellt. Das nach DGNB Gold zertifizierte Objekt wurde an CBRE Investors verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Dr. Michael Becken, Geschäftsführer der Becken Holding GmbH: „Mit der Fertigstellung der von Hadi Teherani Architects entworfenen Fleet Offices erhöht sich die Attraktivität des Standortes Hammerbrook für Unternehmen zunehmend. Wir freuen uns daher, ein weiteres gleichermaßen nachhaltiges und ansprechendes Büroobjekt in unserem Heimatmarkt realisiert zu haben.“







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!