News RSS-Feed

06.06.2017 Reinhard Unternehmensgruppe kauft Fachmarktzentrum in Waibstadt

© Reinhard Unternehmensgruppe (Drohnenluftbildaufnahme
Mit dem Kauf des Fachmarktzentrums Waibstadt erweitert die in Frankfurt und bei Heidelberg ansässige Reinhard Unternehmensgruppe ihr Einzelhandelsportfolio. Das Fachmarktzentrum umfasst einen REWE-Markt mit einer Verkaufsfläche von 1.650 m² und eine LIDL-Filiale mit 1.000 m² Verkaufsfläche sowie 180 PKW-Stellplätze; die Grundstücksgröße beträgt 11.000 m². Verkäufer ist ein institutioneller Fonds.

Das vor rund zehn Jahren fertiggestellte Fachmarktzentrum befindet sich an der Hauptzufahrtsstraße ins Zentrum der 5.700 Einwohner zählenden Kleinstadt Waibstadt in der Nähe von Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis. Es ist langfristig bis 2027 an die beiden Lebensmittelmärkte REWE und LIDL vermietet.

Mark Reinhard, ein Geschäftsführer der Familiengruppe Reinhard, äußert sich zufrieden über den Ankauf: „Das Nahversorgungszentrum Waibstadt passt sehr gut zu unserer Strategie, das Bestandsportfolio mit nachhaltig erfolgreichen Nahversorgungskonzepten im Rhein-Neckar-Raum auszubauen. Wir sorgen so für ein geregeltes Unternehmenswachstum.“ Langfristig sieht der Investor und Projektentwickler eine Weiterentwicklung am Standort Waibstadt. Das Frankfurter Team von Cushman & Wakefield hat die Transaktion vermittelt. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

In Bürstadt an der südlichen Bergstraße realisiert der Entwickler und Investor derzeit einen REWE-Markt der neuesten Generation mit knapp 2.000 m² Verkaufsfläche.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!