News RSS-Feed

10.07.2017 TPA mietet für rund 350 Mitarbeiter im Projekt The Icon Vienna

Copyright: SIGNA
Die international tätige Wirtschaftsrechtskanzlei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg mit Standorten in Wien, Innsbruck und Bratislava hat die TPA Gruppe, eines der führenden Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen des Landes, bei der Anmietung des neuen Büros für den Standort Wien im „The Icon Vienna“ am Wiener Hauptbahnhof beraten. Mit Ende Q2 2019 werden rund 350 Mitarbeiter der TPA Gruppe in den Turm A einziehen. Das von der Signa-Gruppe entwickelte „The Icon Vienna“ gilt als richtungsweisendes Büroprojekt, sowohl architektonisch als auch für den innerstädtischen Business-Standort.

Die rechtliche Beratung umfasste die Mitwirkung bei der Erstellung und die Verhandlung des langfristigen Mietvertrages mit der Signa-Gruppe sowie die rechtliche Begleitung bis zu dessen Abschluss. „Die besondere Herausforderung lag bei diesem Mietvertrag, der auf einen langen Zeitraum ausgelegt ist, in der Absicherung von Risiken und Abdeckung vieler Eventualitäten, die dadurch entstehen, dass sich das Projekt derzeit noch in Bau befindet.“, so Partner Dr. Michael Hule.

Mag. Karin Fuhrmann, Partnerin bei TPA, ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir den Mietvertrag erfolgreich abschließen konnten. Der Umzug unseres TPA Standortes in Wien in das „The Icon Vienna“ ist strategisch eine wesentliche Entscheidung, die die Entwicklung unseres Unternehmens und den Wachstumskurs der nächsten Jahre prägen wird.“




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!