News RSS-Feed

06.10.2017 Fokus auf Core und Core+: Empira mit neuem Wohnimmobilienfonds

Lahcen Knapp, Verwaltungsrat der Empira AG
Die Empira AG, einer der führenden Investment-Manager mit Hauptsitz in Zug, hat einen neuen Wohnimmobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren aufgelegt. Das Produkt mit unbegrenzter Laufzeit legt seinen Fokus auf definierte A-, Landeshaupt-, Universitäts- und B-Städte. Für den Fonds mit Core- und Core+-Strategie wurde bereits ein qualitativ hochwertiges Seed-Portfolio mit einem Volumen in Höhe von ca. 120 Millionen Euro angekauft.

Das Zielvolumen liegt bei 500 Millionen Euro GAV, wobei der Fremdkapitaleinsatz auf maximal 50 Prozent begrenzt ist. Lahcen Knapp, Verwaltungsrat der Empira AG: „Mit dem Empira Residential Fonds Germany bieten wir unseren Investoren eine äußerst interessante Anlageoption mit moderatem Risikoprofil, die sich durch stabilen Cashflow und entsprechende Liquiditätsrendite auszeichnet.“

Für weitere Informationen stehen die Investment-Manager der Empira AG zur Verfügung.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!