News RSS-Feed

27.02.2019 Art-Invest vermietet 2.000 m² an BMS im Fürst & Friedrich Düsseldorf

Bildquelle / Nutzungsrechte: Art-Invest Real Estate
Noch vor Fertigstellung Ende 2019 konnte die Art-Invest Real Estate weitere 2.000 m² Bürofläche im Projekt Fürst & Friedrich in Düsseldorf vermieten. Mieter ist die BMS Berens Mosiek Siemes Consulting GmbH, die ihren Unternehmenssitz von der Bahnstraße verlegen und im Herbst 2019 ihre zukunftsfähigen und kommunikativen Flächen im neuen Büro- und Coworking-Komplex in der Friedrichstraße eröffnen wird. Die angemieteten 2.000 m² umfassen fast die gesamte zweite Etage.

„Wir haben uns bewusst für Fürst & Friedrich entschieden – die hohe qualitative Ausstattung des Gebäudes, die innerstädtische Lage sowie die flexible Nutzung stehen für eine umfassend modern und konsequent umgesetzte neue Philosophie des Arbeitens. Die großzügig geplanten Etagen fördern unsere interne Kommunikation und unterstützen unsere Art der Zusammenarbeit hervorragend. Für uns als Mieter sind die gastronomische Versorgung im Haus sowie die vielfältigen Event- und Konferenzflächen im Erdgeschoss weitere spannende Vorteile. Je nach Wachstum unseres Unternehmens können wir zusätzlich auf flexible Büroflächen von Design Offices zurückgreifen“, so Dr. Thomas Mosiek, Geschäftsführer der Beratungs- und Softwareentwicklungsfirma, die sich auf Banken und Finanzdienstleiter sowie Non-Profit Organisationen spezialisiert hat.

Zu den Kunden der BMS Consulting zählen neben 250 Volks- und Raiffeisenbanken auch eine Vielzahl von Landesministerien, Bistümern sowie über 6.000 KiTas deutschlandweit. Von der Online-Essensbestellung für KiTa-Kinder über digitalisierte Beratungsprozesse in Banken bis zur internetbasierten Beantragung von staatlichen Fördermitteln konzipiert und entwickelt die BMS Consulting innovative digitale Lösungen.

Arne Hilbert, Geschäftsführer der Art-Invest Real Estate und Niederlassungsleiter NRW, erklärt: „Wir freuen uns, mit BMS Consulting einen weiteren Mieter zu gewinnen, der von hochflexiblen Arbeitsweltkonzepten überzeugt ist und die Synergien mit einem Coworking-Anbieter wie Design Offices im Haus schätzt.“

Anteon Immobilen war für BMS Consulting vermittelnd tätig.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!