News RSS-Feed

04.08.2014 CBRE schließt Übernahme von Preuss ab

Das Immobilienberatungsunternehmen CBRE hat wie angekündigt die Übernahme der PREUSS Unternehmensgruppe abgeschlossen. PREUSS ist spezialisiert auf Projektmanagementleistungen insbesondere für neue Immobilienentwicklungen und die Sanierung von Großobjekten. Zu den Kunden zählen führende Immobilieninvestoren und Immobiliennutzer aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft. PREUSS beschäftigt rund 100 Mitarbeiter, im Wesentlichen Architekten sowie Bau- und Haustechnikingenieure, die nun vollständig in den Bereich der CBRE Building Consultancy in Deutschland und Europa integriert werden.

PREUSS ist bereits die zweite Akquisition, die CBRE im Jahr 2014 in Deutschland abschließt, nachdem im Januar VALTEQ, ein führendes technisches Beratungsunternehmen, übernommen wurde.

"Wir freuen uns sehr über diesen Abschluss und darüber, PREUSS bei CBRE zu begrüßen", sagt Peter Schreppel, CEO von CBRE Deutschland. "Durch diese Übernahme können wir unseren Kunden eine deutlich breitere Palette an Immobiliendienstleistungen anbieten. Durch diese Übernahme sowie den Erwerb von VALTEQ im ersten Quartal dieses Jahres erfüllen wir unsere ehrgeizigen Wachstumspläne für CBRE Deutschland."


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!