News RSS-Feed

07.08.2014 Robert C. Spies auf Erfolgskurs: Neue Dependance für Hamburger Team

Der Hamburger Immobilienmarkt entwickelt sich auch im Jahr 2014 positiv. Die hohe Nachfrage nach Immobilien erfordert heute allerdings ein früheres Engagement der Investoren – oftmals bereits vor Baubeginn. Ein Trend, dem die Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG durch den Ausbau ihres Beratungsportfolios entgegengetreten ist.

Durch die zunehmend komplexere Suche nach Investmentobjekten auf dem Hamburger Immobilienmarkt, vor allem im wohnwirtschaftlichen Bereich, hat die Nachfrage nach ganzheitlichen Beratungsdienstleistungen deutlich zugenommen. So müssen sich Investoren aufgrund des knappen Angebots an Bestandsobjekten zunehmend mit Neubauprojekten befassen und dies oft bereits in der Planungsphase. Die 1919 in Bremen gegründete Immobilienberatung Robert C. Spies, die seit dem Jahr 2010 auch mit einer Dependance auf dem Hamburger Markt vertreten ist, hat diesen Trend frühzeitig erkannt und kann so auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2014 zurückblicken. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung erweitert das Unternehmen konstant sein Team und hat zum 01.08.2014 neue Büroräume in der Caffamacherreihe 8 bezogen.

„Der Markt hat sich deutlich verändert. Immobilieninvestments erfordern heute eine ganzheitliche Perspektive, die immer häufiger bereits beim Pre-Development beginnt. Institutionelle aber auch private Investoren müssen sich aufgrund der hohen Nachfrage in der Hansestadt viel früher entscheiden, ob sie sich substantiell an einer Projektentwicklung beteiligen möchten“, erläutert Marc Antonio Unverzagt, Geschäftsführer der Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG. „Mit dem Ausbau unseres Beraterteams haben wir uns in diesem Bereich noch einmal deutlich weiterentwickelt und können unsere Kunden auch bei herausfordernden Projekten unterstützen.“ Denn ein frühzeitiges Engagement benötigt zwingendermaßen eine eng verzahnte Kommunikation zwischen Investor, Projektentwickler, Architekt und der für die Vermarktung zuständigen Immobilienberatung, um für alle Parteien eine Win-win-Situation zu erreichen.

Deswegen hat die traditionsreiche Immobilienberatung in den vergangenen Monaten mit Andreas Fuchs und Marco Planitzer weitere Spezialisten für ihr Hamburger Büro gewonnen, wie Marc Antonio Unverzagt erklärt: „Durch ihre langjährige Expertise bringen sie ideale Voraussetzungen mit, um unser Dienstleitungsangebot nachhaltig zu stärken und unser Wachstum auf dem Hamburger Markt weiter auszubauen.“


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!