News RSS-Feed

26.08.2014 International Campus gründet Unternehmensberatung

Die International Campus AG, der am schnellsten wachsende Anbieter von studentischem Wohnraum in Deutschland, hat die Unternehmensberatung „Consulting Cum Laude“ (CCL) gegründet. Ausgehend von der direkten Nähe zur Zielgruppe der 17- bis 32-Jährigen wird Unternehmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Talent Recruiting, Employer Branding, Innovation Management und Marketingberatung angeboten. Ziele der Gründung sind eine Vertikalisierung des Geschäftsmodells von International Campus und eine Erweiterung der Wertschöpfungstiefe. Für eine hohe Beratungsqualität und Authentizität sorgt der innovative Beratungsansatz von Consulting Cum Laude: Erfahrene Managementberater erarbeiten zusammen mit Studierenden der „Generation Y“ maßgeschneiderte Beratungslösungen.

Roman Diehl, Vorstand Marketing & Vertrieb der International Campus AG und ehemaliger Unternehmensberater bei Price Waterhouse, erläutert: „Durch unsere THE FIZZ Studentenwohnhäuser haben wir einen direkten Zugang zur ‚Generation Y‘, deren Vertreter für die gesamte Wirtschaft zu einer zunehmend knappen und damit wertvollen Ressource werden. Aufbauend auf der genauen Kenntnis der Zielgruppe bietet Consulting Cum Laude Unternehmen aller Branchen die Chance, sich fit für den „Battle for Talents“ und den „Battle for Customers“ zu machen. Glaubwürdigkeit und Akzeptanz sind dabei wesentliche Elemente unseres Beratungsansatzes.“ Diehl weiter: „Mit Consulting Cum Laude spannt International Campus den Bogen zwischen Studentischem Wohnen über Marktforschung zur Unternehmensberatung. Gleichzeitig ist CCL für International Campus ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung einer integrierten „Student Lifecycle Company“.“

Die International Campus AG realisiert derzeit über 2.400 Studentenapartments in Berlin, Bremen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg und Hannover, sowie über 2.200 Studentenapartments in den Niederlanden.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!