News RSS-Feed

07.07.2017 B&B HOTELS mit 94 Hotels Spitzenführer des Economy-Segments

Foto: Mario Andreya
Marktführerschaft in Deutschland: Erstmals wird B&B HOTELS als größte Economy-Hotelkette geführt. In dem kürzlich erschienenen Check-up des Fachmagazins Cost & Logis werden Hotelmarken nach Zimmer und Hotelanzahl verglichen. Die Daten dafür liefert die Beratungsgesellschaft PKF hotelexperts aus München: Auf dem ersten Platz im Economy-Segment liegt B&B HOTELS mit insgesamt 94 Hotels, auf dem zweiten Platz folgt ibis mit 88 Hotels deutschlandweit.

Max C. Luscher, Geschäftsführer der B&B HOTELS GmbH, ist stolz: "Unsere Expansionsstrategie geht auf — mit bis zu 15 Neueröffnungen im Jahr konnten wir in kürzester Zeit unsere Hotelanzahl vermehren. Erst am Dienstag haben wir unser 94. Hotel eröffnet, Ende des Jahres erreichen wir die magische 100."

In der gesamten Expansionsstrategie der Groupe B&B Hôtels sind bis 2020 weltweit mehr als 600 Hotels geplant, ein Gesamtzuwachs von 200 Hotels, von denen rund ein Drittel in Deutschland geplant ist. 2016 erreichte die Gruppe einen Gesamtumsatz von 424 Millionen Euro.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!