News RSS-Feed

16.04.2020 Four Parx baut Aktivitäten in Deutschland weiter aus

Copyright: Four Parx GmbH
Four Parx, ein innovativer, auf Gewerbeflächen spezialisierter Projektentwickler, baut seine Aktivitäten in Deutschland weiter aus. Der Entwickler sieht derzeit keine Einschränkungen durch die Corona-Krise. Aktuell verfügt das Unternehmen an sechs Standorten in Deutschland über einen in Entwicklung befindlichen Bestand von rund 260.000 qm Gewerbe- und Logistikfläche. Diese teilt sich auf in die Standorte Hamburg (123.000 qm), Dahlewitz (15.000 qm), Mainz (24.000 qm), Weiterstadt (7.000 qm), Groß-Gerau (1.100 qm) und München (93.000 qm). Die Flächen eignen sich unter anderem für Nutzer aus den Bereichen Handel, Light Industrial , Dienstleistung , Pharma und Logistik. Ihnen stehen je nach Standort flexibel teilbare Flächen ab 400 qm bis 35.000 qm zur Anmietung offen.

„Trotz der gegenwärtigen Corona-Krise blicken wir bei Four Parx auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2020 zurück und sind gleichfalls zuversichtlich was die Entwicklung der laufenden Projekte betrifft“, sagt Francisco J. Bähr, Geschäftsführender Gesellschafter bei Four Parx. Er rechne mit einer anhaltend hohen Nachfrage nach modernen Gewerbeflächen, die Four Parx gerade an logistischen Top-Standorten entwickelt: „Die Fertigstellungen sind überwiegend für 2021 geplant. Gerade als Folge der jetzigen Marktveränderung durch die Coronakrise werden Gewerbe- und Logistikflächen in der Nähe der Ballungszentren an Bedeutung gewinnen. Die Flächen werden also weiterhin gebraucht.“ Auch der Betrieb auf den Baustellen laufe derzeit weitgehend planmäßig.

Des Weiteren hat Four Parx aufgrund des stark gewachsenen Geschäfts seine Vertriebsmannschaft verstärkt. Alexander Jungheim, 44, ist seit dem 1.4.2020 in der Funktion als Senior Director Letting gemeinsam mit André Otto für die Erarbeitung und Umsetzung der Vermietungsstrategien sowie die Akquisition von Neukunden zuständig. Zuvor war Alexander Jungheim, der einen Master of Business Administration der Betriebswirtschaft und des Internationalen Immobilienmanagements hält, über 5 Jahre als Leiter des Frankfurter Vermietungsbüros der HIH Real Estate GmbH für sämtliche Vermietungsaktivitäten fondseigener und für Dritte verwalteter Immobilien verantwortlich.

„Dank der Verpflichtung von Alexander Jungheim, sind wir auch im Bereich der Vermietung nunmehr hervorragend aufgestellt und können unser wachsendes Vermietungsgeschäft noch schneller, effizienter und schlagkräftiger gestalten“, freut sich Bähr.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!