News RSS-Feed

31.07.2020 SWSG unterzeichnet Finanzierungsvertrag mit der CEB

Samir M. Sidgi, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWSG (links) und Rolf Wenzel, Gouverneur der CEB, bei der Vertragsunterzeichnung. Fotocredit: Ferdinando Iannone
Als eines der ersten Unternehmen der Wohnungswirtschaft in Deutschland hat die SWSG mit der Council of Europe Development Bank – Entwicklungsbank des Europarates (CEB) einen Finanzierungsvertrag unterzeichnet. Der Förderschwerpunkt des Finanzinstituts liegt auf Projekten in den Bereichen Bildung, Gesundheit und regionale Entwicklung. In ausgewählten Fällen fördert die CEB auch gemeinwohlorientierte Projekte im Wohnungsbau. Durch den Vertrag zwischen der CEB und der SWSG wird die Finanzierung bestimmter, besonders nachhaltiger und sozi-al orientierter Projekte in Stuttgart gesichert.

Bei der gestrigen Unterzeichnung der Verträge zeigen sich beide Seiten erfreut. Dr. Rolf Wenzel, Gouverneur der CEB, erklärt: „Mit der SWSG haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der sich mit großem Engagement einer nachhaltigen und sozialverträglichen Stadtentwicklung widmet.“ Samir M. Sidgi, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWSG, stimmt zu: „CEB und SWSG arbeiten am selben Ziel: der Verbesserung der Lebensverhältnisse von weniger Begünstigten. Dazu braucht es starke und verlässliche Partner.“

Die CEB ist die älteste internationale Finanzinstitution in Europa und wurde durch ein Abkommen von acht Mitgliedstaaten des Europarates im Jahre 1956 gegründet. Sitz des Finanzinstitutes ist Paris; Mitglieder der Bank sind 41 europäische Staaten. Deutschland ist Gründungsmitglied und neben Frankreich und Italien mit einem An-teil von rund 16,7 Prozent einer der größten Anteilseigner am Stammkapital der CEB.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!