News RSS-Feed

23.05.2014 HOCHTIEF Projektentwicklung feiert Richtfest am Berliner Barbarossaplatz

HOCHTIEF Projektentwicklung realisiert in Berlin-Schöneberg eine Eigentumswohnanlage mit etwa 9 750 Quadratmeter Wohnfläche sowie 61 Pkw-Stellplätzen. Pünktlich zum Richtfest sind alle 86 Eigentumswohnungen verkauft. Die Fertigstellung ist für Mitte 2015 geplant.

Das Wohnprojekt wird auf einem etwa 3 200 Quadratmeter großen Grundstück am Barbarossaplatz rund um einen begrünten Innenhof errichtet. Der angrenzende Alice-Salomon-Park wird im Zuge der Neubebauung neu gestaltet und zu einem Ort mit hoher Aufenthaltsqualität aufgewertet. Mit vier bis sechs Regelgeschossen plus einem Galeriegeschoss sowie einer passenden Fassadengestaltung schließen die Häuser des Ensembles an die gründerzeitliche Nachbarbebauung an. Die Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit 23 bis 220 Quadratmeter Wohnfläche werden mit großflächigen Terrassen oder Balkonen ausgestattet. Alle Dächer werden begrünt. Der Neubau wird den KfW-Effizienzhaus 70-Standard entsprechend der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 erfüllen. Dafür werden die Häuser umweltschonend aus dem eigenen Blockheizkraftwerk, über eine Gasbrennwerttherme und durch Photovoltaik mit Energie und Wärme versorgt.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!