News RSS-Feed

28.05.2014 Taylor Wessing begleitet Umwandlung des Neues Schlosses in Baden-Baden in 5 Sterne-plus Hotel von Hyatt

Taylor Wessing begleitet durch alle relevanten Rechtsbereiche die Umwandlung des Neuen Schlosses in Baden-Baden in ein Hyatt-Hotel der Fünf Sterne-plus Kategorie. Mandant ist die kuwaitische Schlosseigentümerin Fawzia Mubarak Al Hassawi (Badriah Investments B.V.).

Das Neue Schloss in Baden-Baden wird bis 2018 zu einem Luxushotel der Marke Hyatt umgewandelt. Entsprechende Pläne für das aus dem 16. Jahrhundert stammende Gebäude existierten seit Ende 2012; nun gaben Badriah Investments B.V. und die Hotelkette ihren Planungen offiziell bekannt. Auf dem insgesamt 55.000 m² Schloss- und Parkareal sollen 146 Zimmer, Restaurant und Bar, ein Fitnesscenter sowie Tagungsflächen entstehen. Neben einer Sanierung des Altbestands ist auch ein Erweiterungsgebäude geplant. Neben der von Hyatt betriebenen Hotelanlage entstehen auch luxuriöse Apartments.

Taylor Wessing leistet mit einem Team um Dr. Thomas Fehrenbach umfassende Beratung der aus Kuwait stammenden Mandantin, einschließlich der gesamten baubegleitenden und planerischen Rechtsberatung in Bezug auf ein 600 Jahre altes Gebäude, das unter Denkmalschutz steht und erhebliche Kunstschätze beherbergt. Außerdem berät die Kanzlei bei der Entwicklung eines Neubaus auf dem Grundstück des Neuen Schlosses Baden-Baden mit 16 Luxuswohnungen. Das Mandat erfordert außerdem den besonderen Einbezug der denkmalschutzrechtlichen, förderrechtlichen und spezifischen bau- und planungsrechtlichen Aspekte der Projektentwicklung. Ferner liefert die Kanzlei Totalberatung in Bezug auf die Sanierung des denkmalgeschützten Bestandes sowie der Planung und Errichtung des Neubauvorhabens einschließlich der Begleitung des Hotelmanagementvertrages.

Rechtsberater Badriah Investments B.V.:
Taylor Wesing: Projektleitung: Dr. Thomas Fehrenbach (Partner, CRE, Düsseldorf), Dr. Joachim Mandl (Associate, CRE, Düsseldorf), Christoph Wolf (Associate CRE, Düsseldorf), Dr. Sebastian Gärtner (Senior Associate, CRE, Frankfurt), Dietmar Mampel, Dr. Roland Schmidt-Bleker (beide Partner Öffent. Bau- und Planungsrecht, insbesondere Planungs- und Denkmalschutzrecht, Düsseldorf)



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!