News RSS-Feed

19.08.2014 BayernLB finanziert zwei weitere Seniorenresidenzen

Die BayernLB hat die Finanzierung von zwei Seniorenresidenzen in Hamburg und in der Nähe von Bonn übernommen. Sie stellt einer Gruppe namhafter Investoren 30 Mio. Euro Fremdkapital für den Erwerb der beiden Immobilien zur Verfügung.

Die Pflegeheime werden von großen deutschen Betreibern gemanagt. Beide Einrichtungen sind gut am Markt eingeführt: Die insgesamt 230 vollstationären Betten sowie 230 betreuten Wohnungen sind im Branchenvergleich überdurchschnittlich ausgelastet. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen bewertet beide Seniorenresidenzen mit „sehr gut“.

Die BayernLB ist einer der führenden Finanzierer von Seniorenimmobilien in Deutschland. Das Portfolio umfasst derzeit 60 Objekte. Darunter sind Seniorenstifte und Residenzen mit rund 3.000 Wohnungen sowie vollstationäre Pflegeeinrichtungen mit etwa 5.500 Betten mit Schwerpunkt in Bayern. Die BayernLB leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung mit seniorengerechtem Wohnraum und passenden Pflegeangeboten.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!