News RSS-Feed

25.06.2015 Projekt REFUGIO in München-Pasing ausverkauft

Bildquelle: BPD Immobilienentwicklung GmbH NL München
Nach erfolgreichem Vertriebsstart 2013 und planmäßigem Baubeginn wurde in dieser Woche die letzte Einheit notariell beurkundet. Auf das Projekt „REFUGIO“ Ecke Gottfried-Keller-Straße /Offenbachstraße entstand von Anfang an ein regelrechter Run. Der vielfältige Wohnungsmix, die zentrale Lage direkt am Pasinger Bahnhof sowie die in den vergangenen Jahren gewachsenen Infrastrukturen des Stadtteils überzeugten die Erwerber auf ganzer Linie.

Von 1 bis 5 Zimmerwohnungen, Cityapartments, Garten- und Balkonwohnungen, Maisonette-Wohnungen bis hin zu Penthouse-Wohnungen konnte ein interessanter Mix aus unterschiedlichen Eigentumswohnungen offeriert werden. Zudem wurden einige, sehr begehrte Wohnungen im München Modell angeboten.

Derzeit sind die Bauarbeiten in vollem Gange, damit 2016 die Wohnungen an die neuen Eigentümer übergeben werden können. Das Projekt beinhaltet 172 Einheiten verteilt auf 12 Häuser, einer gemeinsamen Tiefgarage und umfasst insgesamt ca. 11.000 m² Wohnfläche.

„Wir freuen uns besonders, dass wir unseren Beitrag zur Neugestaltung des ehemaligen Weyl-Geländes leisten und somit den aufstrebenden Stadtteil Pasing mitgestalten durften.“ wird der Niederlassungsleiter Herr Kleinert zitiert.
Die BPD Immobilienentwicklung GmbH NL München möchte auch in Zukunft Ihren Kunden attraktive Neubauwohnungen anbieten und investierte in der Vergangenheit in weitere Grundstücke wie zum Beispiel in Moosach, Alt Riem und Haar-Gronsdorf.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!