News RSS-Feed

12.11.2015 Exklusive Ferienappartements im Getreidespeicher in Wismar

Bild: Architekturbüro Angelis & Partner
Mit einem Investment von rund zehn Millionen Euro entsteht in dem ehemaligen, denkmalgeschützten Getreidespeicher am Wismarer Hafen ein exklusives Wohngebäude mit 48 Premiumappartements. Projektentwickler sind die IKOS GmbH und die Penta Baltic. Im modernen Hotelstil konzipiert, wird das Gebäude über Wohneinheiten zwischen 48-93 qm und eine zweigeschossige Penthousewohnung von 115,6 qm Größe verfügen sowie eine Rezeption und Gastronomie im Erdgeschoss beherbergen. Die Immobilie wird nach Plänen des Architekturbüros Angelis & Partner errichtet. Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2017 geplant.

„Durch die Verbindung von Tradition und Moderne schaffen wir ein nie dagewesenes Bauprojekt in einer der touristisch am besten gebuchten Regionen Mecklenburg-Vorpommerns: Dank der Kombination aus Stadt- und Strandurlaub boomt der Tourismus in Wismar mit einer Belegungsrate von 48 % im Jahr 2014. Mit der Investition von rund zehn Millionen Euro ist es das größte Investment in der Hansestadt“, so Michael Winkler, Projektentwickler der Penta Baltic.

Der denkmalgeschützte Ohlerich Speicher, der Name ist angelehnt an eine alte Warnemünder Seefahrerfamilie, wurde 1938 erbaut und bietet einen einmaligen Blick auf die Wismarer Bucht und die historische Altstadt. Zentral in Wismar gelegen, wird sich das moderne Gebäude in die lebendige, aufstrebende Hansestadt einfügen. Im Erdgeschoss der zehn geschossigen Immobilie entsteht eine Rezeption und Verwaltung sowie ein Restaurant mit großzügiger Sonnenterrasse. „Durch die Integration von publikumsbezogener Nutzung stärken wir die Anbindung an bereits vorhandene Strukturen. Neben der Erweiterung des gastronomischen Angebots unterstreichen so vor allem den Hotelcharakter und bieten den Gästen jeglichen Komfort“, so Winkler.

Im Wohnspeicher entstehen 48 individuelle Ferienappartements zwischen 48–115 qm, die großzügige, lichtdurchflutete Räume mit optimaler Sonnenausrichtung inkl. Balkon oder Terrasse bieten. Die großzügige Penthouse Wohnung mit 115,6 qm verteilt sich über den neunten und zehnten Stock mit einmaligen Blick über den Hafen, die Wismarer Bucht und die Altstadt. Bei der Ausstattung der Premiumferienwohnungen stehen zwei exklusive Einrichtungspakete zur Auswahl: Die Design-Linie „Maritim Class“ bietet dem Gast die Atmosphäre einer modernen Hochsee-Yacht, während die „Classic Landmark“ dem Bewohner der Ferienwohnung in die Zeit des früheren Getreidespeichers versetzt. Die Wohnräume verfügen darüber hinaus über Bodenbeläge aus hochwertigen extrem strapazierfähigen Vinyl-Dielen in Holzoptik und überwiegend bodentiefe Fenster.

Die Vollbäder sind mit hochwertigen Markensanitärobjekten, bodengleichen, eingefliesten Duschen und Fußbodenheizung ausgestattet. Die Wärmeversorgung gewährleistet eine Gaszentralheizung mit modernen Plattenheizkörpern. „Durch barrierefreie Flächen in dem Gebäude und den Wohnungen gehen wir mit dem Puls der Zeit eines generationenübergreifendes“, erklärt Winkler.

Neben der zentralen Lage in Norddeutschland und der damit sehr guten Vermietbarkeit der Ferienwohnungen hat der Ohlerich Speicher noch weitere Vorteile für Kapitalanleger erklärt Winkler: „Der Immobilienkomplex steht unter Denkmalschutz und liegt im Sanierungsgebiet bietet so steuerliche Vorteile dank der Sanierungs AfA. Durch die nachhaltigen Restaurierungsmaßnahmen gewährleisten wir eine hohe Werthaltigkeit und attraktive Rendite für die Immobilie.“ Die Vermietung der Appartements wird von einer erfahrenen Vermietungsorganisation BAIS aus Boltenhagen XXX übernommen. Um trotz Premiumausstattung die historische Atmosphäre des Gebäudes zu gewährleisten, wird die Bausubstanz durch hochwertige Restaurierungsmaßnahmen weitestgehend erhalten bleiben.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!