News RSS-Feed

17.02.2016 Pläne für Ex-Hertie-Grundstück in Hamburg-Barmbek vorgestellt

Quelle: DEVELOPMENT PARTNER AG
Der Düsseldorfer Projektentwickler DEVELOPMENT PARTNER AG und die Hamburger B&L Gruppe haben dem Bezirk Hamburg-Nord ihre Planung für die Bebauung des ehemaligen Hertie-Grundstückes an der Fuhlsbüttler Straße 101 in Hamburg-Barmbek vorgelegt. Die Projektpartner hatten das Grundstück im vergangenen Jahr erworben, anschließend einen städtebaulichen Vertrag mit dem Bezirk Hamburg-Nord geschlossen und sind seit Dezember 2015 Eigentümer der Liegenschaft.

Die Planung von DEVELOPMENT PARTNER AG und B&L Gruppe sieht ein Geschäftshaus mit rund 9.000 Quadratmetern Gastronomie- und Einzelhandelsfläche sowie ein Hotel mit rund 200 Zimmern vor. Der Entwurf stammt von dem renommierten Architektenbüro Bieling Architekten. Der Abriss des ehemaligen Hertie-Gebäudes ist bereits erfolgt. Mit dem Baubeginn wird für das dritte Quartal 2016 gerechnet; die Fertigstellung des Gebäudes, für das erste abgeschlossene Mietverträge vorliegen, könnte bereits im Frühjahr 2018 erfolgen. Das Projektvolumen beträgt rund 70 Millionen Euro.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!