News RSS-Feed

21.09.2016 DECATHLON kommt nach Hamburg

Copyright: DECATHLON Hamburg-Wandsbek
Die DECATHLON Familie wächst sportlich weiter. Am 26. September eröffnet die erste Filiale in Hamburg. Der neue Standort befindet sich im Geschäftshaus W1, direkt am Wandsbeker Chaussee, welches am gleichen Tag seine Türen zum ersten Mal öffnet. Auf einer Fläche von 3.000m² verkauft DECATHLON dann 35.000 Sportartikel für Groß und Klein, Anfänger und Profis, Einzel- und Teamsportler, die auf den Testflächen vor Ort direkt ausprobiert werden dürfen. Den Kunden stehen dabei 50 sportbegeisterte Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

70 Sportarten unter einem Dach

„Ich und mein Team freuen uns darauf Hamburg gemeinsam noch ein wenig sportlicher zu machen“, so Filialleiter David Nix, der die sportlichen Wünsche seiner Kunden aus seinem eigenen Training nur zu gut kennt. Er selbst ist ein begeisterter Sportler und wird beim Squash, Beachvolleyball und Fitness aktiv. Gemeinsam mit seinem 50-köpfigen Team hat er in den letzten Monaten die Stadt und deren Umgebung analysiert und das Sortiment darauf abgestimmt. „Unsere Kunden erwartet eine große Vielfalt an Sportbekleidung und Equipment für den Lauf-, Segel- und Bergsport.“ Insgesamt werden bei DECATHLON mehr als 70 unterschiedliche Sportarten bedient. Die sportliche Vielfalt reicht von A wie Alpinski bis Z wie Zelten. Neben Klassikern wie Fahrrädern und Fitnessgeräten werden auch Randsportarten wie beispielsweise Reiten oder Angeln bedient.

Begeisterte Sportler – das ist unser Beruf

DECATHLON will mit seinem umfangreichen Sortiment und seinem einzigartigen Konzept möglichst vielen Menschen die Freude am Sport ermöglichen. Der Kunde erhält stets das beste Preis-Leistungsverhältnis. Dies ist dem Umstand zu verdanken, dass DECATHLON die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand hält: Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Vertrieb. Die Eigenmarken, die sogenannten Passion Brands konzipieren, entwickeln und produzieren mit ihren Team aus mehr als 150 Produktdesignern und 530 Ingenieuren funktionales Sportequipment, das den Spaß am Sport für Anfänger wie für passionierte Sportler fördert. In diese Produktentwicklung fließen auch die Ideen und Bewertungen der Kunden mit ein. Diese sind für die Entwicklung sportlicher Innovationen mindestens genauso wichtig wie das Feedback von Leistungssportlern, die als technische Partner beratend zur Seite stehen.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!