News RSS-Feed

09.03.2017 BEWOCON entwickelt neues Wohnquartier Tiziangärten in Potsdam

Bildquelle: BEWOCON
Die auf die Entwicklung und den Vertrieb hochwertiger Eigentumswohnungen in Berlin und Umgebung spezialisierte Berliner Wohnbau Consult GmbH entwickelt in der Potsdamer Tizianstraße vier exklusive Wohnhäuser mit 28 Wohneinheiten.

Nur ein Jahr nach Vertriebsstart sind 90 Prozent der Wohnungen verkauft. "Die Nachfrage nach Wohnraum in Potsdam ist ungebrochen hoch, wir freuen uns, in so kurzer Zeit die Wohnungen an Potsdamer und andere Käufer aus der Bundesrepublik platziert zu haben", sagt Karl Jürgen Zeller, geschäftsführender Gesellschafter der BEWOCON.

Die Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 80 und 240 Quadratmeter groß. Sie können stufenlos über einen Aufzug erreicht und auch barrierefrei gestaltet werden, alle haben eine Deckenhöhe von mindesten drei Metern. Die im Obergeschoss gelegenen Einheiten verfügen über großzügige Balkone oder Dachterrassen, die Wohnungen im Erdgeschoss über bis zu 500 Quadratmeter große Privatgärten. Den Anwohnern steht eine Tiefgarage mit 43 Pkw-Stellplätzen zur Verfügung.

"Die brandenburgische Landeshauptstadt hat eine anspruchsvolle Architektur sowie einen sehr hohen Erholungswert, mit den Tiziangärten wollten wir beides verbinden. Dank der parkähnlichen Gestaltung des Grundstückes schweift der Blick sowohl von den Gartenwohnungen als auch von den Balkonen und Terrassen der Obergeschosse ins Grüne", erklärt Zeller.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!