News RSS-Feed

09.10.2017 Sachsen-Allee in Chemnitz wird bis Sommer 2018 modernisiert

Bildquelle: ECE
Die Sachsen-Allee Chemnitz wird im Rahmen eines umfangreichen Refurbishments modernisiert, umgestaltet und um neue Angebote erweitert. Startpunkt für den Umbau ist das 20-jährige Jubiläum des im Oktober 1997 eröffneten Shopping-Centers. Die ECE wird in den nächsten Monaten im Obergeschoss einen neuen Food Court mit verschiedenen Gastronomieanbietern realisieren. Im Erdgeschoss ist ein neu strukturierter Fashion-Bereich vorgesehen, der das bestehende Textilangebot in der Sachsen-Allee bündelt und um zusätzliche attraktive Konzepte ergänzt. Geplant ist außerdem eine Umgestaltung der Mall mit einem neuen attraktiven Designkonzept. Ziel des Refurbishments ist es, die Aufenthaltsqualität mit zusätzlichen gastronomischen Angeboten weiter zu erhöhen, die bestehende Mode-Kompetenz zu stärken und das Center optisch in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. In die Modernisierung und Aufwertung der Sachsen-Allee, die bis zum Spätsommer 2018 abgeschlossen sein soll, investiert der geschlossene Immobilienfonds “Merkens Fünfzehn“ als Eigentümer rund 12 Mio. Euro.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!