News RSS-Feed

23.07.2019 Marktheidenfeld: DREGER entwickelt Projekt mit 83 Wohneinheiten

In zentrumnaher Lage Marktheidenfelds entwickelt die DREGER Immobiliengruppe ein Projekt mit 83 Wohneinheiten in Form von Reihenhäusern und Doppelhaushälften sowie ca. 2.500 m² Wohnfläche im Geschosswohnungsbau. Das ca. 44.500 m² große Grundstück (ehemalige Ziegelei) wurde im Juni von einem ortsansässigen Unternehmen erworben.

Von der Bahnhofstraße aus kommend sehen die Entwürfe eine verdichtete Bebauung mit Reihenhäusern vor, die in eine offenere Bebauung mit Doppelhaushälften übergeht. Umsäumt werden soll das künftige Wohngebiet von attraktiven Grün- und Spielflächen.

Das Grundstück befindet sich in einem ruhigen und dennoch gut angebundenen Umfeld zwischen dem Main und der Bundesstraße 8. Die Innenstadt Marktheidenfelds und der Main sind in kurzer Zeit zu erreichen und im Umland kann man zahlreiche Rad- und Wanderwege erkunden. Diverse Einkaufsmöglichkeiten finden sich ebenfalls nur wenige Autominuten entfernt.







Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!