News RSS-Feed

03.09.2019 Start für den Alten Tabakspeicher in Bremen

Fotocredit: Justus Grosse Projektentwicklung GmbH
Im Zuge der ersten Teilbaugenehmigung sind die Abbrucharbeiten im Alten Tabakspeicher durch das Immobilienunternehmen Justus Grosse gestartet. Die bauvorbereitenden Maßnahmen und der Rückbau der für die Fenster notwendigen Außenwände haben damit begonnen.

Bis Ende 2020 entstehen in dem ehemaligen Brinkmann-Tabaklager insgesamt 170 innovative und flexibel gestaltbare Bürolofts zum Kauf, die mit u. a. über 4 Meter hohen Decken, großen Fensterfronten, circa 3,5 Meter tiefen Balkonen, stilvollen WC-Bereichen und Duschen, Echtholzparkett und Bremens schnellstem Internet ein neues Arbeitsgefühl bieten. Personen- und Lastenaufzüge, Tiefgaragen- und Außenstellplätze, die grüne Umgebung sowie Weser- und Citynähe machen den Alten Tabakspeicher zum idealen Standort für zukunftsgewandte Unternehmen. 27 Prozent der Lofts sind bereits verkauft. Die Bürolofts eignen sich auch hervorragend als Kapitalanlage.

Vertriebs- und Finanzierungspartner ist die Sparkasse Immobilien Bremen GmbH. Der Erwerb erfolgt in jedem Fall provisionsfrei.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!