News RSS-Feed

16.06.2020 DORNIEDEN startet Vertrieb von Wohnungen in Pulheim

Fotos: DORNIEDEN Gruppe
Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende DORNIEDEN Generalbau GmbH beginnt mit dem Verkauf von insgesamt 68 neuen Eigentumswohnungen, die in Pulheim in fünf Mehrfamilienhäusern im Wohngebiet „Am Pulheimer Bach“ entstehen. Es ist bereits das zweite Projekt, das der Mönchengladbacher Projektentwickler in Pulheim realisiert: Im sogenannten „Planetenviertel“, das in direkter Nachbarschaft liegt, hat DORNIEDEN Generalbau jüngst fünf zeitgenössisch elegante Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 59 Eigentumswohnungen fertiggestellt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach dem erfolgreichen Projekt ‚Am Neptunplatz’ mit einem weiteren Wohnquartier maßgeblich an der städtebaulichen Weiterentwicklung in Pulheim-Süd mitwirken dürfen“, so Geschäftsführer Martin Dornieden. Das Spektrum der 68 neuen Eigentumswohnungen reicht von Zwei-Zimmer-Wohnungen zwischen 53 und knapp 65 Quadratmetern über Drei-Zimmer-Wohnungen zwischen 72 und 93 Quadratmetern bis hin zu Maisonette-Wohnungen mit 131 Quadratmetern Wohnfläche. Die Maisonette-Wohnungen erhalten zudem einen eigenen Eingang und gleich zwei Terrassen im Erdgeschoss.

Moderne Ausstattung, E-Bike-Station und Smart-Home-System inklusive

Die fünf Mehrfamilienhäuser gruppieren sich um einen gemeinsamen Innenhof, in dem sich die Nachbarn zu einem Plausch oder die Kinder zum Spielen treffen können. Direkt im Quartier entsteht außerdem eine digitale Paketstation, die Bewohnern den bequemen Empfang sowie Versand von Sendungen ermöglicht. Zudem ist eine E-Bike-Station mit elektrischen Leihrädern geplant, die Tag und Nacht zur Verfügung stehen. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in direkter Nachbarschaft, die Pulheimer Innenstadt ist zu Fuß oder per Fahrrad erreichbar. Ihren Pkw parken Bewohner bequem in der quartierseigenen Tiefgarage.

Die Wohnungen selbst werden mit einem funkbasierten Smart-Home-System für mehr Komfort und Sicherheit ausgestattet. Energetisch sind alle Gebäude nach dem KfW-55-Effizienzhaus-Standard geplant. Sie verbrauchen damit 45 Prozent weniger Energie als Neubauten, die beim Energiebedarf dem gesetzlichen Standard entsprechen. Sole-Wasser-Wärmepumpen versorgen die Wohnungen mit nachhaltig erzeugter Energie für Warmwasser und Heizung. Im Sommer lässt sich die Heizanlage auch zur umweltschonenden Kühlung verwenden: Dazu nutzt die Sole-Wasser-Wärmepumpe das niedrigere Temperaturniveau des Erdreichs und überträgt es per Wärmetauscher auf die Fußbodenheizung, die dann den Raum kühlt.

Reichlich Projekterfahrung in der Region

Die DORNIEDEN Generalbau GmbH hat im Großraum Köln/Düsseldorf bereits mehrere, teilweise ausgezeichnete Projekte realisieren können, darunter die Theresiengärten in Hürth mit 57 Wohneinheiten und sieben Stadthäusern. In Köln finalisiert DORNIEDEN Generalbau im PARK LINNÉ auf einem 5,3 Hektar großen Gelände momentan ein Projekt mit rund 450 Wohneinheiten, für deren ideenreiche Planung der Immobilienentwickler bereits den FIABCI-Architekturpreis in Gold erhalten hat. In Mönchengladbach baut DORNIEDEN Generalbau derzeit nahe des Stadtparks Bunter Garten das Gebäudeensemble „Neuhof-Quartier“ mit 133 Wohnungen. Und in Düsseldorf hat der Bau eines Wohnquartiers an der Ulmer Höh’ mit etwa 200 Wohneinheiten begonnen. Außerdem startet hier in Kürze der Vertrieb des zentrumsnahen Wohnquartiers „ZOO eins“ mit insgesamt 31 Eigentumswohnungen in drei Stadtpalais.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!