News RSS-Feed

13.04.2016 ROTTHEGE | WASSERMANN mit drei neuen Partnern in Düsseldorf

V.l.: Dr. Martin Ludgen, Dr. Andreas Töller, Martin Butzmann
Die auf Unternehmens- und Immobilientransaktionen spezialisierte Kanzlei ROTTHEGE | WASSERMANN hat zum 01. April 2016 Martin Butzmann, Dr. Andreas Töller und Dr. Martin Ludgen als Partner berufen. Die zeitgleiche Ernennung von drei neuen Partnern ist Sinnbild für die sich auf Wachstumskurs befindende Kanzlei, die nun mit sechs Partnern am Standort Düsseldorf und zehn Partnern am Standort Essen aufgestellt ist.

„Wir freuen uns natürlich, unseren Partnerkreis mit Kollegen aus den eigenen Reihen zu erweitern“, so Dr. Georg Rotthege, Partner und Mitgründer der Kanzlei, „eine klare Perspektive zur Partnerschaft gehört bei uns von Anfang an dazu, auf dieses Ziel ist die tägliche Arbeit und die Aus- und Weiterbildung, z.B. im Rahmen unserer ROTTHEGE | WASSERMANN-Rechtsakademie ausgerichtet.“

Martin Butzmann arbeitet seit 2012 bei ROTTHEGE | WASSERMANN im Real Estate Team. Butzmann war nach seinem Studium in Freiburg und seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz sechs Jahre bei einer Düsseldorfer Kanzlei im Immobilienrecht tätig. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bei ROTTHEGE | WASSERMANN sind Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen, Legal Asset Management und Gewerbliches Mietrecht.

Dr. Andreas Töller ist im Bereich Corporate Law bei ROTTHEGE | WASSERMANN seit 2013 tätig. Nach seinem Studium an den Universitäten Marburg und Bonn war er von 2009 bis 2013 bei einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf.
Töller ist im Corporate Team um Dr. Georg Rotthege spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, Unternehmenstransaktionen sowie die Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen.

Dr. Martin Ludgen arbeitete nach seinem Studium in Freiburg zunächst fünf Jahre in einer mittelständischen Baurechtskanzlei und ist seit Anfang 2014 bei ROTTHEGE | WASSERMANN tätig. Als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht verfügt er über mehrjährige Erfahrung in der Vorbereitung und Abwicklung komplexer Bauprojekte, die er u.a. als Gastdozent für Architekten- und Ingenieurrecht an der Fachhochschule Münster und als ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschrift IBR teilt. Ludgen ist außerdem stellvertretender Vorsitzender der Schlichtungsstelle der Architektenkammer NRW.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!