News RSS-Feed

07.07.2016 Evan Kasper übernimmt Geschäftsleitung USA bei Medici Living

Fotocredit: Medici Living
Evan Kasper ist neuer Leiter USA bei Medici Living. In dieser Funktion ist Kasper für den Ausbau des USA-Marktes für Co-Living-Projekte verantwortlich. Medici Living betreibt bereits ein Objekt für Wohngemeinschaften in Los Angeles, weitere sind in Planung. Medici Living betreibt die weltweit größte Plattform für die vollständig digitalisierte Vermarktung von Wohnraum. Das Unternehmen ist in Deutschland bereits in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt am Main mit Co-Living-Objekten am Markt sowie mit einem Projekt in Amsterdam. Evan Kasper berichtet an Ferdinand von Fumetti, Co-Founder und Managing Director von Medici Living.

"Wir freuen uns, mit Evan Kasper einen sehr gut vernetzten und branchenerfahrenen Geschäftsführer für unseren US-Markteintritt gefunden zu haben. Herr Kasper wird kurzfristig in unseren Zielmärkten Washington DC, New York und Los Angeles die ersten Projekt-entwicklungen unter Vertrag bringen und weitere Märkte identifizieren", so Gunther Schmidt, Gründer und CEO von Medici Living.

Evan Kasper kommt von CBRE Management Consulting, wo er zuletzt für die strategische Optimierung von Kundenportfolios durch ein wertorientiertes Management verantwortlich war. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen strategische Beratung, Change Management und Prozessoptimierung. Mit zeitgemäßen Immobilienbewirtschaftungen und Marketing-Lösungen erzielte Kasper nachhaltige Kosteneinsparungen. „Durch seine Tätigkeit bei CBRE hat Evan Kasper Kontakte im ganzen Land, die uns einen ausgezeichneten Marktzugang ermöglichen", ist sich Schmidt sicher.

Kasper absolvierte seinen Bachelor of Business Administration in Finance an der Southern Methodist University in Dallas.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!