News RSS-Feed

10.08.2017 Robert Oettl und Norbert Rupp leiten TÜV SÜD ImmoWert

Robert Oettl (links) und Norbert Rupp
Zum 1. August 2017 haben Robert Oettl (47) und Norbert Rupp (47) die Geschäftsführung der TÜV SÜD ImmoWert GmbH übernommen. Die Tochter des internationalen Dienstleistungskonzerns TÜV SÜD ist auf Immobilienbewertungen in Deutschland und auf internationaler Ebene spezialisiert. Oettl und Rupp folgen auf Rüdiger Hornung, der das Unternehmen verlässt.

Robert Oettl und Norbert Rupp haben langjährige Erfahrungen im Bereich Real Estate über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie. Sie waren Mitbegründer des Consulting-Unternehmens cgmunich GmbH, das im Jahr 2014 eine 100-prozentige Tochter des TÜV SÜD-Konzerns und im Jahr 2016 mit der K+S Haustechnik Planungsgesellschaft mbH zur TÜV SÜD Advimo GmbH verschmolzen wurde. Beide übernehmen die Geschäftsführung von TÜV SÜD ImmoWert zusätzlich zu ihren bisherigen Positionen bei TÜV SÜD: Robert Oettl ist Sprecher der Geschäftsführung von TÜV SÜD Advimo, Norbert Rupp ist Prokurist von TÜV SÜD Advimo und Business Unit Manager in der Division Real Estate & Infrastructure von TÜV SÜD.

Mit über 50 Mitarbeitern an acht Standorten im gesamten Bundesgebiet gehört TÜV SÜD ImmoWert zu den führenden Anbietern von Immobilienbewertungen in Deutschland. Die Spezialisten erstellen Beleihungs- und Marktwertgutachten für die deutsche und internationale Versicherungs- und Finanzwirtschaft sowie Verkehrswertgutachten für Privat- und Industriekunden und Immobilien KAGs. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Nachhaltigkeitszertifizierungen nach dem internationalen BREEAM-Standard sowie das Consulting bei der Realisierung von Smart City-Projekten.

„Mit der bundesweiten Aufstellung und der hohen Qualifikation ihrer Gutachter erfüllt TÜV SÜD ImmoWert die Nachfrage nach qualifizierten Bewertungen auf Basis von deutschen und internationalen Standards“, sagt Robert Oettl. Das neue Geschäftsführungsteam stehe für Kontinuität der Geschäftsbeziehungen und für die Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Kunden. „Wir werden die von Rüdiger Hornung begonnene Internationalisierung unserer Leistungen weiter vorantreiben“, kündigt Norbert Rupp an. Durch die Intensivierung der Zusammenarbeit mit den TÜV SÜD-Landesgesellschaften in weltweit mehr als 50 Ländern solle die Unterstützung für internationale Unternehmen und die Bearbeitung von internationalen Immobilien-Portfolios weiter verbessert werden.

Rüdiger Hornung war von Februar 2012 bis Juli 2017 als Sprecher der Geschäftsführung für die TÜV SÜD ImmoWert GmbH verantwortlich. Unter seiner Leitung wurden vor allem die Bewertung gewerblicher Immobilien und Portfolios, die Betreuung von internationalen Kunden und der Bereich der Nachhaltigkeitszertifizierungen stark ausgebaut.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!