News RSS-Feed

08.01.2018 Plantenga leitet Benelux-Gesellschaft von Warburg-HIH Invest

Fotoquelle: Warburg-HIH Invest
Reinoud J. Plantenga (MRICS) wechselt zu Jahresbeginn zur Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest). Der 45jährige Immobilienexperte wird dort Geschäftsführer der 100-prozentigen Tochtergesellschaft für Investitionen in den Benelux-Staaten. Plantenga verfügt über 17 Jahre Immobilienerfahrung insbesondere in den Bereichen Gewerbe-Transaktionen, Asset Management und Beratung und war in beratenden und leitenden Funktionen für Bilfinger (heute Apleona), Colliers, Cushman & Wakefield und Triuva (früher IVG) tätig. Bei der Triuva Kapitalanlagegesellschaft verantwortete Plantenga als Direktor Investment Management Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 1,8 Mrd. Euro sowie ein Portfolio aus 43 Objekten mit einem Volumen von 750 Mio. Euro (Assets under Management).

„Wir haben mit Reinoud Plantenga erfahrenen Immobilienexperten gewonnen, der sich in den Benelux- Immobilienmärkten bestens auskennt und das Knowhow für den Ausbau dieses für uns so wichtigen Investitionsstandorte mitbringt“, sagt Andreas Schultz, Geschäftsführer Warburg-HIH Invest und verantwortlich für Transaktionsmanagement International. Die Gründung der Warburg-HIH Invest Real Estate Benelux B.V. und die für Mitte Januar 2018 geplante Eröffnung eines Büros in Amsterdam unterstreichen die Fortsetzung der pan-europäische Investitionsstrategie der Warburg-HIH Invest.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!