News RSS-Feed

10.07.2018 Ariane Landes ist Head of Marketing bei Acomodeo

Fotocredit: Acomodeo
Acomodeo besetzt mit Ariane Landes die Position des Head of Marketing und stellt damit die Weichen für die Zukunft. Die erfahrene Markenstrategin bringt umfassende Erfahrung in den Bereichen B2B, B2C und E-Commerce mit und verfügt über fundierte Expertise in Aufbau und Umsetzung von crossmedial angelegten Marketing-Kampagnen. Ihr Start-up-Hintergrund und ihre Erfahrungen im IT-Sektor der Hotel-Branche runden ihr Profil ab. Landes wird das Unternehmensmarketing operativ leiten und mit Fokus auf die wichtigen Zielgruppen des Unternehmens kontinuierlich weiterentwickeln.

Ariane Landes verfügt über langjährige Marketing-Erfahrung in der Hotellerie-Branche und war zuletzt als Director E-Commerce bei Fleming’s Hotels tätig. Davor war sie unter anderem als E-Marketing Manager bei Romantik Hotels & Restaurants sowie als Key Account Manager & Business Director bei der TourOnline AG tätig.

„Acomodeo verzeichnet ein rasantes Wachstum – Ariane Landes umfassendes Know-How in Marken- und Marketingstrategie sowie ihre langjährige Erfahrung im Tourismus- und Hotellerie-Sektor werden uns dabei helfen, Acomodeo als Marke und Produkt kontinuierlich zu stärken und unsere Zielgruppen auf verschiedenen Kanälen nachhaltig und effektiv zu erreichen”, erklärt Eric-Jan Krausch, Geschäftsführer und Gründer von Acomodeo.

„Über die vergangenen Monate konnten wir uns als der weltgrößte digitale Aggregator der Apartment-Welt etablieren. Nun legen wir den Fokus auf den Buchenden”, so Krausch. Gemeinsam mit dem neuen COO Alexander Blancke wird sich Ariane Landes in den kommenden Monaten auf die Akquise neuer Partner und Kunden konzentrieren. Die Acomodeo-Teams aus Marketing und Sales bringen dabei in Zusammenarbeit ihre Kernkompetenzen für das Erreichen der gesteckten Ziele ein. Crossmediale und insbesondere internationale Kampagnen im Bereich Serviced Apartments sollen dies unterstützen und zudem die Aufmerksamkeit für die im Zuge der globalen Wachstumsstrategie entstehenden neuen Offices im Ausland schärfen.







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!