News RSS-Feed

08.04.2019 ARCADIA engagiert Schneidewind und Richter für die Projektplanung

Ariane Richter (links oben) und Jana Schneidewind. Fotos: ARCADIA
Die ARCADIA Investment Group hat mit Wirkung zum Oktober 2018 die 31-jährige Diplom-Ingenieurin Jana Schneidewind sowie die 47-jährige Diplom-Ingenieurin Ariane Richter für den Bereich Bau und Planung engagiert. Nach Abschluss ihres Architekturstudiums an der HTWK Leipzig war Jana Schneidewind zunächst in verschiedenen Planungsbüros als Diplom-Ingenieurin tätig und sammelte Erfahrungen in den Leistungsphasen 1 – 5 der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure). Anschließend war sie als Projektingenieurin bei der Ingenieurgruppe B.A.C. Bau-und Anlagenconsult GmbH in Leipzig beschäftigt und entwickelte vorrangig liegenschaftsbezogene Ausbaukonzepte für die Bundeswehr.

Ariane Richter arbeitete nach Abschluss ihres Architekturstudiums mehr als fünf Jahre freiberuflich in den Bereichen Hochbau/Architektur sowie im Messebau. Ebenso war sie im öffentlichen Dienst für den Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) in Dresden tätig und vor ihrem Einstieg bei der ARCADIA Investment Group zwei Jahre als Projektingenieurin für das Ingenieurbüro H. Beyer in Leipzig engagiert.

Die erneute Verstärkung des Teams der ARCADIA Investment Group, insbesondere der Ausbau des Bereiches Architektur und Planung, resultiert aus einer steigenden Anzahl aktueller und zukünftiger Projekte sowie dem damit einhergehenden erhöhten Projektentwicklungsvolumen. „Ariane Richter und Jana Schneidewind werden im Bereich Projektplanung die Koordination mit externen Planungsbüros übernehmen, Bebauungspläne künftiger Projekte erarbeiten sowie als Kompetenzstärkung für Projektentwicklungen von Bestandsgebäuden agieren“, freut sich Alexander Folz, geschäftsführender Gesellschafter der ARCADIA Investment Group über die Erweiterung seines Teams.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!