News RSS-Feed

13.01.2020 Ludwig ist Geschäftsführender Gesellschafter der Mirado Real Estate

Fotocredit: Mirado Real Estate GmbH
Andreas Ludwig (53) hat zum Jahresanfang 2020 die alleinige Geschäftsführung der Mirado Real Estate GmbH übernommen. Das langjährige Mitglied der Geschäftsführung der Assetando Real Estate verantwortete das Transaktions- und Investment Management und wechselte zum 1. Januar 2020 zur Mirado Real Estate.

Die Mirado Real Estate mit Sitz in Hamburg erwirbt bundesweit Immobilien verschiedener Nutzungsarten für den eigenen Bestand und in Kooperation mit Partnern. Außerdem wird selektiv im europäischen Ausland investiert. Als Investment- und Asset Manager bietet die Mirado Real Estate maßgeschneiderte Lösungen für Immobilieninvestitionen und deren pro- aktives Management.

Aufbauend auf seinem umfangreichen Netzwerk und einer Transaktionserfahrung von mehreren Mrd. EUR ist Andreas Ludwig optimistisch: „Das Ziel für 2020 ist mit unseren Partnern Investitionen im mittleren bis hohen zweistelligen Millionen Eurobereich in Deutschland zu realisieren und die angebundenen Immobilien in das eigene Management zu übernehmen. Außerdem sind für 2020 Akquisitionen im europäischen Ausland in ähnlicher Größenordnung vorgesehen.“

Bis 31.12.2019 führte Andreas Ludwig als Mitglied der Geschäftsführung das Transaktions- und Investment Management Team der Assetando Real Estate mit ca. 1 Mrd. EUR Assets under Management. Davor war er u.a. federführend beteiligt an der Restrukturierung eines ca. 600.000 Quadratmeter großen Immobilienportfolios in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz.






Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!