News RSS-Feed

27.04.2015 REVITALIS erwirbt städtisches Baugrundstück am Dresdner Postplatz

Copyright: REVITALIS REAL ESTATE AG
Der Hamburger Investor und Projektentwickler REVITALIS REAL ESTATE AG hat mit Kaufvertrag vom 20. April 2015 das an der Schweriner Straße/ Ecke Hertha-Lindner-Straße gelegene Baufeld MK2 von der Stadt Dresden erworben.

In direkter Nachbarschaft zum Staatsschauspielhaus sowie dem Dresdner Zwinger werden auf dem 4.572 m² großen Grundstück nahe des Postplatzes bis 2017 auf rund 10.500 m² Wohnfläche voraussichtlich 146 hochwertige Komfort-Mietwohnungen und ca. 1.900 m² Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss entstehen. Ferner sieht die Planung eine Tiefgarage im Untergeschoss vor, die ca. 160 PKW-Stellplätze fassen wird.

Für die Architektur zeichnet sich das Büro MPP MEDING + PROJEKT GmbH verantwortlich. Der Siegerentwurf des Hamburger Architekturbüros beeindruckt durch eine leicht geschwungene Fassade der Blockrandbebauung und orientiert sich an den Proportionen des historischen Umfeldes. Ein Gutachterverfahren hinsichtlich der Fassadengestaltung fand bereits 2014 unter Mitwirkung des Stadtplanungsamtes Dresden statt. Ziel war es, eine attraktive Fassadengestaltung zu entwickeln, die im Einklang mit den künftigen Nutzungsanforderungen, der Wirtschaftlichkeit des Objektes sowie den städtebaulichen Rahmenbedingungen steht und sich in das bauliche Umfeld integriert.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!