News RSS-Feed

16.10.2015 Münchner Immobilienkäufer tilgen Kredite schneller

Immobilienkäufer aus München tragen ihre Schuldenlast schneller ab: So vereinbarten die Münchner im ersten Halbjahr 2015 für ihre Immobilienkredite Tilgungsraten von 2,81 Prozent. 2010 wurde in der Bayernmetropole hingegen noch mit 2,63 Prozent getilgt. Zu diesem Ergebnis kommt eine regionale Auswertung, in der die Interhyp AG, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, Finanzierungsdaten aus acht deutschen Großstädten verglichen hat. Obwohl die Münchner ihre Darlehen somit schneller abbezahlen, tilgen Kreditnehmer in Stuttgart, Berlin, Dresden oder Köln noch höher.

„Die Konditionen für Immobiliendarlehen sind weiterhin extrem günstig. Die Münchner wissen, diese Situation für sich zu nutzen und investieren das Geld, das sie bei den Kreditzinsen sparen, in eine höhere Tilgung“, fasst Jörg Erlhagen, Leiter der Münchner Interhyp-Niederlassung, die Ergebnisse zusammen. Auch deutschlandweit ist die durchschnittliche Anfangstilgung von 2,29 Prozent in 2010 auf aktuell 2,85 Prozent geklettert, was insgesamt für ein sicherheitsorientiertes und konservatives Finanzierungsverhalten spricht. Interhyp rät Käufern seit Jahren, die im sinkenden Zinsumfeld erzielbare Konditionsersparnis direkt in die Rückzahlung des Darlehens zu investieren. Erlhagen: „Eine hohe und schnelle Tilgung spart Kreditkosten und minimiert die Laufzeit. Wer im aktuellen Zinstief dagegen mit lediglich einem Prozent tilgt, muss seinen Kredit mehr als 60 Jahre lang zurückzahlen.“

Insgesamt hat Interhyp im Zuge der regionalen Auswertung mehr als 31.000 Finanzierungsfälle aus acht Städten zwischen 2010 und 2015 untersucht. Dabei zeigen sich deutliche regionale Unterschiede: 2010 tilgten die Dresdner mit 3,24 Prozent mit Abstand am höchsten. München folgte unmittelbar auf dem zweiten Platz (2,63 Prozent), Frankfurt kam auf Platz drei (2,61 Prozent). Im ersten Halbjahr 2015 wurde hingegen in Stuttgart mit 3,20 Prozent die höchste Tilgung vereinbart.

Die durchschnittliche Anfangstilgung für acht ausgewählte Städte im Überblick (Stand: 1. Halbjahr 2015)

1. Stuttgart: 3,20 Prozent
2. Berlin: 3,00 Prozent
3. Dresden: 2,92 Prozent
4. Köln: 2,92 Prozent
5. Frankfurt / Main: 2,81 Prozent
6. München: 2,81 Prozent
7. Düsseldorf: 2,76 Prozent
8. Hamburg: 2,55 Prozent


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!