News RSS-Feed

07.10.2015 REVITALIS plant Hotel und Wohnquartier am Dresdner Kultur-Kraftwerk

Copyright Visualisierung: REVITALIS REAL ESTATE AG
Der Hamburger Investor und Projektentwickler REVITALIS REAL ESTATE AG entwickelt in direkter Nachbarschaft zum neuen Dresdner Kultur-Kraftwerk Mitte am Wettiner Platz und entlang der Schweriner Straße ein neues Wohnquartier sowie ein Hotel.

Auf dem insgesamt 7.889 m² großen Grundstück werden bis 2018 rund 13.000 m² Wohnfläche mit voraussichtlich 167 hochwertigen Mietwohnungen und ca. 1.500 m² Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss entstehen. Ferner sieht die Planung ein Hotel am Wettiner Platz vis-a-vis dem Kulturkraftwerk sowie eine Tiefgarage mit 153 Stellplätzen vor.

Gegenüber dem geplanten Quartier am Wettiner Platz entsteht derzeit bis 2016 mit der Sanierung des Kraftwerks Mitte ein neuer Kultur- und Kreativstandort. Zukünftig werden die Staatsoperette Dresden sowie das tjg. theater junge generation hier beheimatet sein. Die denkmalgeschützte Bausubstanz wird durch Neubauten ergänzt und bietet Raum für weitere Institutionen der pulsierenden Dresdner Kunst-, Kultur- und Kreativszene.

Aufgrund der exponierten Lage des Quartiers am Kulturkraftwerk führt die REVITALIS derzeit einen Fassadenwettbewerb mit sechs Architekturbüros durch. Die Anwaltssozietät Hogan Lovells International LLP begleitete den Ankauf des Grundstückes aus privater Hand als Beraterin der Käuferseite.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!