News RSS-Feed

22.10.2015 Warburg-HIH Invest kauft Kölner Projektentwicklung Gürzenich-Quartier

© Entwicklungsgesellschaft Gürzenichquartier mbH & Co. KG
Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH aus Hamburg hat das im Bau befindliche 13.000 Quadratmeter große Büro- und Geschäftshaus „Gürzenich-Quartier“ in Köln für ein Spezial-Sondervermögen erworben. Das Objekt entsteht auf einem etwa 2.500 Quadratmeter umfassenden Grundstück vis-à-vis des Gürzenich, einem im 15. Jahrhundert erbauten Gebäude, das heute zu den bekanntesten Kongress- und Veranstaltungsorten in Köln gehört. Es wird voraussichtlich im zweiten Quartal des Jahres 2016 fertiggestellt und bezugsfertig sein. Verkäufer und Projektentwickler ist ein Joint-Venture der Kölner METROPOL Immobiliengruppe und der JOHANN BUNTE Bauunternehmung.

Das „Gürzenich-Quartier“ befindet sich in der Augustinerstr. 10 / Martinstr. 3 in Köln in direkter Verlängerung von Deutschlands meistfrequentierter Fußgängerzone (Schildergasse) und nur 350 Meter vom Rhein entfernt. Das geplante achtgeschossige Gebäudeensemble verfügt über eine Mietfläche von insgesamt 13.000 Quadratmetern. Während im Erdgeschoss auf etwa 1.700 Quadratmetern Einzelhandelsflächen geplant sind, entstehen in den Obergeschossen hochwertige Büro- und Praxisräume. Zudem wird das Objekt über 65 Tiefgaragen-Stellplätze verfügen. Hauptnutzer wird die international tätige Wirtschaftskanzlei DLA Piper, die eine Fläche von 5.500 Quadratmetern langfristig angemietet hat. Das Projekt hat von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) die Vorzertifizierung in Silber erhalten.

„Das Objekt bietet eine ansprechende Mischung aus sehr guter Verkehrsanbindung, hochwertiger Gebäudeausstattung und attraktiver Lage: Der Teilmarkt „City“ verfügt seit einigen Jahren über eine hohe Dynamik sowohl bei Büro- als auch bei Einzelhandelsflächen und weist regelmäßig die höchsten Umsatzzahlen und Mieten in ganz Köln auf“, sagt Hans-Joachim Lehmann, Geschäftsführer bei Warburg-HIH Invest und verantwortlich für den Bereich Transaktionsmanagement Deutschland.

Beratend tätig war für die Käuferseite Ashurst LLP (Frankfurt) und für die Verkäuferseite CBH Rechtsanwälte (Köln).



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!