News RSS-Feed

26.10.2015 DEVELOPMENT PARTNER erwirbt Burgpassage in Braunschweig

Foto: Sascha Gramann
Die DEVELOPMENT PARTNER AG hat die sogenannte Burgpassage in der Braunschweiger Innenstadt von der Allianz Lebensversicherungs AG erworben. Die Burgpassage in Braunschweig bildet die direkte Verbindung der beiden 1A-Lagen Hutfiltern und Schuhstraße und verfügt über eine Gesamtmietfläche von mehr als 6.300 Quadratmetern. Zu den bekanntesten Mietern zählen Hennes & Mauritz und Peek & Cloppenburg ebenso wie Tchibo und dm Drogeriemarkt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen zwischen den Vertragsparteien vereinbart.

Die im Jahr 1983 errichtete Burgpassage steht auf einem Grundstück mit einer Gesamtgröße von knapp 4.400 Quadratmetern. Teile des Gebäudeensembles stehen unter Denkmalschutz.

Mit dem Erwerb der Burgpassage erweitert die DEVELOPMENT PARTNER AG ihr Kerngeschäft, welches bis dato auf die Neuentwicklung von Einzelhandelsimmobilien und Geschäftshäusern in den sogenannten 1a-Lagen deutscher Innenstädte fokussiert war. Dementsprechend ist der Geschäftszweck der Objektgesellschaft “Immobiliengesellschaft Hutfiltern in Braunschweig GmbH“, die zum Erwerb gegründet wurde, die Vermietung der Laden- und Büroflächen der Burgpassage.

Für die DEVELOPMENT PARTNER AG bedeutet der Erwerb der Burgpassage ein erneutes Engagement in Braunschweig. Bereits im Jahr 2000 entwickelte das Unternehmen im historischen Stadtkern der traditionsreichen Handelsstadt ein schlüssiges und marktgerechtes Konzept für die neue Nutzung eines ehemaligen mittelständischen Textilkaufhauses. Im Zuge der Projektentwicklung wurde das aus drei denkmalgeschützten Gebäuden bestehende Ensemble umfangreich saniert und mit einem Neubau verbunden, um das Flächenangebot an die Erfordernisse moderner Einzelhandelskonzepte anzupassen.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!