News RSS-Feed

29.10.2015 Grundsteinlegung für 115 Eigentumswohnungen im Düsseldorfer le flair

Copyright: Le Quartier Central Teilgebiet C GmbH & Co. KG
Im dritten Bauabschnitt „le flair blanc“ des Düsseldorfer Innenstadtquartiers le flair feiert das Joint Venture aus HOCHTIEF Projektentwicklung und INTERBODEN Innovative Lebenswelten heute die Grundsteinlegung für neun Wohnhäuser: Die 115 Eigentumswohnungen auf dem Baufeld 8 d/e sollen ab August 2017 bezugsfertig werden. Fast zwei Drittel der Wohneinheiten mit Größen zwischen 60 und 220 Quadratmetern sind bereits vergeben.

Das Düsseldorfer Quartier le flair zwischen den Stadtteilen Pempelfort und Derendorf wird Wohnungen – etwa 900 Einheiten sind geplant und in weiten Teilen schon fertiggestellt –, Tiefgaragen und einige Gewerbeflächen umfassen. Die insgesamt vorgesehenen zirka 80 000 Quadratmeter Wohnfläche verteilen sich je zur Hälfte auf Miethäuser und Teileigentum. Im Service-Point des Quartiers können die Bewohner von der Zimmervermittlung bis zum Hausmeister vielfältige Dienstleistungen buchen. Bis heute sind in 96 Ein- und Mehrfamilienhäusern 841 Wohnungen errichtet worden oder im Bau – davon sind rund 93 Prozent verkauft. Die nachhaltig gebauten Häuser mit hellen, facettierten Fassaden sind auf eine parkartig angelegte Grünfläche, die mehr als die Hälfte des etwa sechs Hektar großen Areals bedeckt, ausgerichtet. An der Franklinbrücke markiert das zirka 6 500 Quadratmeter Bruttogrundfläche bietende Büro- und Geschäftshaus DreiEins den südlichen Anfang des le flair.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!