News RSS-Feed

05.04.2016 Beer meets Business in der Friendsfactory in München

Gregor Gebhardt, Vorstand der Friendsfactory, beim "Beer meets Business"
Bier am Arbeitsplatz … eigentlich undenkbar, oder? Für die Mieter der Friendsfactory geht dieser Traum für Männer, und auch immer mehr Frauen, in Erfüllung. In Ihrer Miete ist ab sofort eine Bierflatrate enthalten.

Was ist ein attraktiver Arbeitsplatz? Wie kann man Mehrwerte schaffen? Diese Fragen stellt sich das Team der Friendsfactory in jedem Teammeeting und versucht, innovative Konzepte, die das Leben der Mieter erleichtern und verschönern sollen, zu kreieren.

Neuester Clue – eine Bierflatrate für alle Mieter. Von Montag bis Freitag können die „Friends“ in der Friendsfactory München City frisches Bier zapfen. Damit stellt die Friendsfactory als erstes Businesscenter in Deutschland Strom, Heizung, Konferenzräume, Internet und jetzt auch ein kühles Helles ihren Mietern kostenlos zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit der Paulaner Brauerei wird hier ein Community Gedanke verfolgt, der Networking noch leichter macht und den Leitspruch „Arbeiten unter Freunden“ verkörpert. Das wohlverdiente kühle, frische Feierabendbier wird ab sofort direkt mit den Friends getrunken und ganz nebenbei entstehen wie von selbst Gespräche unter den Mietern und Gästen - direkt am Zapfhahn. Wer Lust auf eine Erfrischung hat und aus seinem Büro rauskommen möchte, geht in die Lounge und zapft sich ein Bier. Die Friendsfactory bietet der Community Mehrwerte an und zeigt, dass „Out of the box“-Denken für Unternehmen jeglicher Art innovativ und vor allem auch – trotz Bier – produktiv sein kann.

Das etwas „andere“ Businesscenter, bei welchem der Titel „Arbeiten unter Freunden“ groß geschrieben wird, gibt es bereits seit über 10 Jahren und ist mit über 1.500 Mietern die größte Bürogemeinschaft Deutschlands. Egal ob 10 qm oder 600 qm – an insgesamt sieben Standorten, vier davon allein in München, findet jeder einen Raum für sein Business.

Junge Designer, aufstrebende Anwälte bis hin zu prominenten Unternehmen treffen sich bei der Friendsfactory und sind gemeinsam stärker. Ganz nach dem Motto „Arbeiten unter Freunden“ bekommt man hier die perfekte Mischung aus inspirierender Arbeitsatmosphäre, coolen Büros, fixen Kosten und einem kreativem Netzwerk. Seit April 2016 findet man die Friendsfactory auch in ihrem neuen Businesscenter auf über 4.000 qm in der Prannerstraße 10, in Münchens bester Altstadtlage.

Neben der eigenen Kaffeetasse muss ab sofort also nur noch der eigene Bierkrug mitgebracht werden. Die Idee klingt zumindest ziemlich „erfrischend“ in dem doch noch allzu bürokratischen Deutschland. In diesem Sinne Prost!



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!