News RSS-Feed

23.05.2016 Starwood/Brookfield verkaufen Interhotel-Portfolio mit 4.131 Zimmern

Westin Grand in Berlin. Fotocredit: Wikimedia Commons / Author: Mklreg
Starwood Capital Group und Brookfield Property Partners haben heute über separat kontrollierte Tochterunternehmen eine Verkaufsvereinbarung des Interhotel-Portfolios an FDM Management, eine Zwischengesellschaft, die von Foncière des Regions und institutionellen Investoren geschaffen wurde, bekanntgegeben. Weitere Konditionen der Transaktion wurden nicht mitgeteilt. Das Closing ist für August 2016 vorgesehen.

Das Portfolio umfasst neun Hotels mit insgesamt 4.131 Zimmern, die sich in großen Städten im Osten Deutschlands befinden. Darunter sind sechs verschiedene Marken, u.a. auch die vier Flaggschiffe Westin, Park Inn, Ibis und Radisson Blu.

Im Portfolio ist auch Berlins höchstes bewohnbares Gebäude am Alexanderplatz, das Park Inn Berlin mit 1.012 Zimmern. Zu den weiteren Immobilien gehören die 5-Sterne-Hotels Westin Grand Berlin, Westin Leipzig und Westin Bellevue Dresden.

"Durch unsere Kombination aus Expertise im Gastgewerbe und im Finanzbereich waren wir in der Lage, den Wert eines erstklassigen Hotel-Portfolios in starken deutschen Märkten mit verschiedenen Marken und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen und zu erschließen", sagte Nick Chadwick, Vice President bei der Starwood Capital Group. "Wir sind insbesondere stolz darauf, dass wir das Potenzial von Berlin - eine der dynamischsten Städte der Welt - als einen äußerst wachstumsstarken Markt für Hotellerie sowie den Einzelhandel erkannt haben. Wir freuen uns, dass unsere Prognose wie erwartet eingetroffen ist und letztendlich unseren Investoren zugutekommt, und wir sind gespannt darauf, was die Zukunft für diese Anlagewerte unter der kompetenten Leitung von FDM Management bereithält."

In einer separaten Transaktion haben Starwood Capital Group und Brookfield den Verkauf des Mercure Hotel Kongress Chemnitz mit 386 Zimmern an Event Hotels vereinbart.

Jones Lang LaSalle, Eastdil Secured und Freshfields Bruckhaus Deringer unterstützen als Berater den Verkauf des Interhotel-Portfolios.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!