News RSS-Feed

01.09.2016 Catalyst Capital kauft Bürogebäude am Seestern in Düsseldorf

Bild: Standortinitiative Seestern Düsseldorf
Im aktuell hochdynamischen Business-Quartier Seestern in Düsseldorf gibt es einen Eigentümerwechsel. Der europaweit tätige Investor und Asset Manager Catalyst Capital hat zum 01.08.2016 das 2001 eröffnete Bürogebäude „Am Seestern 5“ übernommen.

„Das Objekt mit gut 10.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche und 250 Stellplätzen verfügt über eine moderne Ausstattung und ist hervorragend gelegen“, erläutert Steven Jedlicki, Executive Director bei Catalyst Capital GmbH, in Frankfurt. „Überzeugt hat uns neben der Immobilie vor allem die sehr positive Entwicklung am traditionsreichen Standort, die nicht zuletzt durch die Ansiedlung der Deutschen Telekom mit rund 1.000 Mitarbeitern in direkter Nachbarschaft offensichtlich wird. Insgesamt verknüpfen wir mit der hervorragenden Lage hohe Erwartungen.“ Mit dem Kauf der Immobilie übernimmt Catalyst Capital auch eine aktive Rolle als neues Mitglied in der Standortinitiative Seestern Düsseldorf e. V. Sie hat sich seit der Gründung im Jahr 2010 zum Ziel gesetzt, den Standort nachhaltig zu stärken und seine Vorteile für die breite Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Exklusiv bei der Vermarktung der Liegenschaft unterstützt wird Catalyst Capital vom international tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen Savills, das bereits bei der Vermittlung des Objekts half und moderne, nach Mieterwunsch ausgebaute Flächen ab 600 Quadratmetern anbietet. Zur Belebung und weiteren Verbesserung des Angebots vor Ort stellt der neue Eigentümer einen Teil der Kantine für einen neuen Brötchenservice zur Verfügung.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!