News RSS-Feed

01.12.2014 PROJECT mit Deutschem Beteiligungspreis 2014 ausgezeichnet

Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist hat den Hattrick geschafft: Binnen Jahresfrist konnte das auf rein eigenkapitalbasierte Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen spezialisierte Investmenthaus drei begehrte Branchenauszeichnungen gewinnen. Den Deutschen Beteiligungspreis nahm Unternehmensgründer Wolfgang Dippold persönlich in Landshut entgegen. Nach der Wahl zum Fondsinitiator des Jahres 2014 durch die Leser der Magazine €uro und Fonds & Co sowie den Gewinn des Cash Financial Advisors Award in der Kategorie »Sachwertanlagen Immobilien« wurde PROJECT jetzt mit dem Deutschen Beteiligungspreis 2014 ausgezeichnet. Die Franken erhielten den Award in der Kategorie »Managementseriosität«.

»Natürlich hat die Kompetenz und Seriosität Ihres Partners Jürgen Seeberger nicht ge-schadet. Aber ohne die Qualität Ihrer Mitarbeiter und Partner zu schmälern, lässt sich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Sie, lieber Wolfgang Dippold, die Außenwirkung des Unternehmens geprägt haben. (…) Bei aller Hochachtung vor fachlicher Kompetenz und optimierten Prozessen glaube ich, dass auch gerade hierin ein wesentlicher Schlüssel Ihres Erfolges liegt. Das prägt Ihre Unternehmenskultur«, so Laudator und Jurymitglied Werner Rohmert, Herausgeber des Immobilienbriefs und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft deutscher Immobilienjournalisten. Der Deutsche Beteiligungspreis wurde vom Fachmagazin BeteiligungsReport zum siebten Mal verliehen.

»Drei begehrte Branchenauszeichnungen innerhalb eines Jahres zu erhalten, sehen wir als Qualitätsnachweis für unser Haus. Unsere Anleger und Partner dürfen sich darin bestätigt sehen, dass ihre Entscheidung,



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!