News RSS-Feed

07.10.2015 hotelforum: Blue Hotel Award für Explorer Hotels

Die Auszeichnung „Blue Hotel Award“ erhalten dieses Jahr die Explorer Hotels. Der Preis, der von dem Immobilienberatungsunternehmen STIWA und der Zeitschrift hotelbau verliehen wird, wird heute im Rahmen des hotelforum-Galaabends an Katja Leveringhaus, Geschäftsführerin der Explorer Hotels Entwicklungs GmbH, übergeben. Zudem werden auch die Gewinner der „Hotelimmobilie des Jahres 2015“ sowie des „Hospitality Innovation Award“ geehrt. Der „Blue Hotel Award“ wird zum sechsten Mal verliehen.

Die vier Explorer Hotels in Oberstdorf, Montafon, Neuschwanstein und Berchtesgaden leben nach dem ökonomisch nachhaltigen Prinzip: Minimierung der Energieverluste und Maximierung der Energiegewinne. Es werden ausschließlich regenerative Energien, wie Biogas und Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage genutzt. Damit ist jedes Haus für sich in seiner Energiebilanz zu 100 Prozent klimaneutral. Das ist bisher einzigartig in der Hotellerie. Damit werden 70 Prozent Gesamtenergie, 85 Prozent Heizkosten und 60 Prozent Primärenergie gespart. Die Explorer Hotels sind zudem Qualitäts- und Umweltzertifiziert nach DIN ISO 9001 und 14001.

Carl O. Stinglwagner FRICS, Initiator des Preises: „Der ´Blue Hotel Award´ würdigt herausragendes Engagement bei der erfolgreichen Umsetzung ganzheitlicher Nachhaltigkeitskonzepte in den Kernbereichen Ökologie, Ökonomie und sozialer Verantwortung. Die Idee der Explorer Hotels, ein komfortables Hotel auf bezahlbarem Niveau, basierend auf dem gelebtem Gedanken der Nachhaltigkeit zu schaffen, zeigt einmal mehr, dass umweltbewusstes Handeln in der Hotelbranche längst kein Nischenthema mehr ist und zukünftig auf weitere innovative Projekte hoffen lässt.“



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!