News RSS-Feed

11.05.2016 REAL ESTATE BRAND AWARD: Die stärksten Immobilienmarken

Im Rahmen der festlichen Verleihung der REAL ESTATE BRAND AWARDS 2015 wurden in Anwesenheit der maßgeblichen Entscheider der europäischen Immobilienwirtschaft am 10. Mai, zum nunmehr siebenten Mal die stärksten Marken der Branche prämiert.

And the Awards goes to …

Platz eins unter den TOP 100 REAL ESTATE INVESTORS EUROPA geht an Union Investment Real Estate. Bei den TOP 50 REAL ESTATE DEVELOPERS EUROPA konnte die Goodman Group das Rennen für sich entscheiden. Den ersten Rang der TOP 50 RETAIL DEVELOPERS & OPERATORS EUROPA belegt Unibail-Rodamco. Unter den TOP 10 REAL ESTATE BROKERS EUROPA geht JLL als Sieger hervor. Das Klassement der TOP 100 RESIDENTIAL DEUTSCHLAND führt NCC Deutschland an, jenes der TOP 100 RESIDENTIAL ÖSTERREICH die Buwog Gruppe. In der Studienkategorie TOP 500 COMMERCIAL Germany bzw. Austria wurde nach zehn bzw. neun Teilbranchen unterschieden.

Die Sieger in ihren jeweiligen Segmenten für Deutschland:

Albert Speer & Partner (Architekten),
Corpus Sireo Real Estate (Asset Manager),
Helaba (Banken),
WISAG Facility Service (Facility Manager),
Union Investment Real Estate (Fonds/Investoren),
bulwiengesa (Immobilienberater),
JLL (Immobilienmakler),
Drees & Sommer (Projektsteuerer),
Strabag Real Estate (Projektentwickler) sowie
Bilfinger Real Estate (Property Manager).

Die Sieger in ihren jeweiligen Segmenten für Österreich:

ATP architekten und ingenieure (Architekten),
EHL Immobilien (Asset Manager),
Raiffeisen Bank International (Banken),
IFM – die Facility Manager (Facility Manager),
Immofinanz (Fonds/Investoren),
TPA Horwath (Immobilienberater),
EHL Immobilien (Immobilienmakler),
Strauss & Partner Development (Projektentwickler) sowie
Rustler – die Verwalter (Property Manager).

Erstmals in diesem Jahr wurde der AWARD in zwei Sonderkategorien verliehen

Für den beständigsten Markenwert über die letzten 5 Jahre

Corpus Sireo Real Estate hat den Wert seiner Marke über den Zeitraum der letzten 5 Jahre auf einem überdurchschnittlich hohen Niveau verankern können.

Für das stärkste Wachstum eines Markenwerts über die letzten 5 Jahre

Patrizia Immobilien hat den Wert seiner Marke über den Zeitraum der letzten 5 Jahre dauerhaft überproportional steigern können.

Die Brands werden immer wertvoller

„Wenn der Wettbewerb hart ist und sich die Geschäftsmodelle verschiedener Unternehmen teilweise auffällig ähneln, dann macht die Positionierung der Marke den entscheidenden Unterschied. Seit 2009 arbeiten wir im EUREB-Institute mit Hochdruck daran, dieses Bewusstsein zu schärfen. Die Verleihung der REAL ESTATE BRAND AWARDS ist ein Zeichen, um die Aufmerksamkeit auf die essenzielle Bedeutung von Benchmarking in der Markenführung von Real Estate Brands zu lenken“, erklärt der CEO des EUREB-Institute Harald Steiner, der sich mit den Ergebnissen der Studien hoch zufrieden zeigt: „Die Spitzenwerte der realisierten Markenstärken sind dieses Jahr wieder nach oben geklettert. Ein eindeutiges Indiz für die voranschreitende Professionalisierung der Immobilienbranche in Sachen Markenführung und -entwicklung.“

Kennzahl für Markenarbeit

„Mit der REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY steht ein zuverlässiger und im Vergleich zu Wettbewerbern vergleichbarer KPI zur Messung der Markenstärke zur Verfügung - als Ergebnis der gesamten Markenarbeit eines Unternehmens“, sagt Dr. Carsten Baumgarth, Professor für Brand Management an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR, Berlin). Standardisierung, Transparenz und Branchenbezug führen dazu, dass das eingesetzte Markenwertmodell, das EUREB BRAND POTENTIAL MODEL, einen Baustein zur Ermittlung des ökonomischen Wertes von Immobilienmarken darstellt. „Wir haben ein Werkzeug entwickelt, mit dessen Hilfe Bewertungen von Unternehmensmarken durchgeführt und markenfördernde Maßnahmen getroffen werden können“, bringt Harald Steiner, CEO des EUREB-Institute die Zielsetzung der Studien auf den Punkt.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!