News RSS-Feed

22.11.2016 Quartiers-App Animus vom WohnZukunftsTag ausgezeichnet

Der Wohnzukunftstag wird jedes Jahr von dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. veranstaltet. Der Kongress, der 2016 zum vierten Mal stattgefunden hat, vereint viele verschiedene Themen bezüglich innovativen Produkten und zukünftigen Trends. Dieses Jahr lag der Schwerpunkt auf „Innovationsplattform der Wohnungswirtschaft“.

Animus wurde für seine innovative Quartiers-App von den 400 Experten als „Produkt des Tages/Jahres 2016“ ausgezeichnet. Diese App steht für Informationen, Service und Kommunikation zwischen dem Immobilienunternehmen, seinen Nutzern und Dienstleistern. Die App informiert seine Nutzer (die Bewohner) über alle Events, Neuigkeiten ihres Quartiers, Termine oder Angebote. Die Quartier-Bewohner können einfach mit dem App 24/7 Services buchen und damit kostbare Lebenszeit sparen. "Alles aus einer Hand rund um die Wohnung“ ist die Vision.
Das kreative und innovative Team von Animus und damit den beiden Geschäftsführern Dr. Chris Richter und Dr. Thomas Götzen, haben die jeweils ersten Plätze für „Nutzerfreundlichkeit“, „Kosten-Nutzen-Verhältnis“ und „Wahrscheinlichkeit der Kaufentscheidung“ sowie den Gesamtsieg 2016 gewonnen.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!