News RSS-Feed

05.09.2017 Programm SO!APART 2017: Serviced Apartments – (k)ein Selbstläufer?

Apartmentservice-Gründerin und SO!APART-Initiatorin Anett Gregorius
Bereits zum fünften Mal organisiert der Branchenspezialist Apartmentservice am 22. und 23. November 2017 die jährliche Fachtagung SO!APART in Berlin und bringt mit ungebrochenem Enthusiasmus die verschiedensten Akteure aus dem wachstumsstarken Serviced-Apartment-Segment zu Fortbildung, Austausch und Diskussion zusammen. Das Programm des zweitägigen Branchentreffs widmet sich dieses Jahr dem Themenschwerpunkt „Serviced Apartments – (k)ein Selbstläufer? Werte schaffen, erhalten, entwickeln“. Der Hintergrund: Die Sparte entwächst langsam aber stetig der Nische und etabliert sich als ernst zu nehmender Teilbereich der Hotellerie. Was das für Betreiber, Kunden und Investoren bedeutet sowie die Fragen nach Etablierung, Wachstum, Instandhaltung und aktuellen Trends – darum drehen sich die Expertenvorträge, die Round-Tables und Workshops der diesjährigen SO!APART. Höhepunkt der Veranstaltung ist traditionsgemäß die feierliche Verleihung der SO!APART-Awards mit anschließender After-Show-Party, die dieses Jahr am 22. November stattfindet.

Am 22. November 2017 um 9:30 Uhr begrüßt die Apartmentservice-Gründerin und SO!APART-Initiatorin Anett Gregorius gemeinsam mit Moderator Kai Böcking die Teilnehmer zur fünften Fachtagung der Serviced-Apartment-Welt in Berlin, die auch dieses Jahr mit hochkarätigen Rednern und viel Raum für Diskussion und Austausch zur Innovationskraft der Branche beitragen wird. So zählt zum Beispiel Professor Stephan Gerhard, Geschäftsführender Gesellschafter der Solutions Holding und Partner der TREUGAST Solutions Group Unternehmensberatung, zu den Keynote-Speakern, der mit seinem Quo Vadis zum Trendthema „Temporäres Wohnen“ den thematischen Startschuss für die zweitägige Tagung gibt.

„Zu unseren Highlights dieses Jahr zählen sicherlich „Das Nest des Flamingos“ – der Branchen-Pitch für besonders innovative Produkte, der einmal mehr zeigen dürfte, wie viel Innovationsgeist in unserem Segment steckt, und das „Couchgeflüster“ mit Alexander Schwarz, dem General Manager Germany, Austria & Switzerland der Airbnb Deutschland GmbH“, so die Gastgeberin Anett Gregorius. „Zudem haben wir einen Vortrag nebst äußerst spannendem Workshop zum Thema „Digitale Transformation“ mit Gernot Wohlfahrt, dem Inhaber von FIRMAMENTOR, im Programm – ein Thema das uns auch in Zukunft verstärkt beschäftigen wird und das die Akteure der Sparte umtreibt.“

Nachdem mit Stuttgart im letzten Jahr erstmals ein einzelner Standort beleuchtet wurde, nimmt Anett Gregorius aufgrund der positiven Resonanz 2017 den Hot Spot München ins Visier. Aus dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung der bayerischen Hauptstadt sind mit Cornelius Mager und Josef Schmidbauer zudem zwei Experten zu Gast, die in einer Gesprächsrunde mit Rechtsanwalt Markus Wenske Einblicke und Handlungsempfehlungen unter dem Titel „Wir wollen rein - Serviced Apartments auf dem Weg in die Baunutzungsverordnung“ geben werden.

Neben diversen Round-Tables zu Themen wie „Umgang mit schlechten Bewertungen“ oder „Revenue Management“ wird der Vertrieb eine starke Rolle spielen. Ihm widmet sich zum Beispiel Professor Marco A. Gardini von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Kempten in seinem Vortrag „Vertrieb ist alles – spezialisierte Plattformen im Vergleich“ und die anschließende Podiumsdiskussion mit Vertretern verschiedener Plattformen.

Interessierte Fachbesucher, die Apartmenthäuser betreiben, leiten, entwickeln oder finanzieren, und die die Gelegenheit nutzen wollen, Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und neue Ideen voranzutreiben, können sich hier zur SO!APART 2017 in Berlin anmelden: apartmentservice.de/nc/soapart/fachtagung/soapart-ticketbuchung/







Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!